26.05.2016, 18:34 Uhr

Messner ertappte Opferstockdieb

Der Tatverdächtige wurde von der Polizei festgenommen. (Foto: Woche/Archiv)

Der 55-Jährige hatte mit einem Werkzeug Geld aus dem Opferstock im Klagenfurter Dom gefischt. Der Tatverdächtige wurde in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht.

KLAGENFURT. Ein 55-jähriger Mann aus Ungarn wurde heute vom Dommessner ertappt, als mit einem selbstangefertigten Werkzeug Geld aus den Opferstock fischte. Der Messner stellte den Dieb zur Rede, doch dieser ergriff die Flucht. Eine Polizeistreife konnte den 55-Jährigen im Bereich der Bahnhofstraße anhalten. Der Ungar wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht. Die zwanzig Euro, die er aus dem Opferstock gefischt hatte, konnte die Polizei sicherstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.