06.01.2018, 22:26 Uhr

AUGENBLICKE IM CADORE AM FUßE DER FRIULANISCHEN DOLOMITEN (Kulturfahrt)

Wann? 14.04.2018 06:30 Uhr

Wo? Cadore, 36063 Cadore IT
TLS Reisekultur
Cadore (Italien): Cadore | Vom kleinen Geburtshaus Tizians bis zur großen Geschichte der Brille

Cadore, nahe der Grenze zu Friaul mitten in den Dolomiten und zwischen den schönsten Bergen der Welt gelegen, zählt zu den wohl imposantesten Tälern der Provinz Belluno im Veneto. In unseren Breiten eher nur unter Insidern wirklich bekannt, schreibt es dennoch große Kapitel der Geschichte. Kapitel, die sich indirekt um das Sehen und das damit verbundene Sinnesorgan Auge drehen: Hier in einem kleinen Bergdorf, Pieve di Cadore, wurde um 1490 der große venezianische Künstler und Meister der Hochrenaissance Tiziano Vecellio geboren, der der Menschheit einzigartige Augenweiden an höchster Kunst der Malerei hinterließ. Und hier entstand im Jahre 1878 die erste Brillenmanufaktur. Aus den anfänglichen Produktionsstätten von Sehhilfen ist das Tal in 140 Jahren zum Zentrum weltweiter Brillenherstellung mit höchsten Designansprüchen gewachsen. Tradition und Innovation im Einklang mit der atemberaubenden Natur zu pflegen stand dabei stets im Fokus. Sowie auch die Hochhaltung der eigenen Geschichte, auf die man in diesem Tal natürlich sehr stolz ist. Dies bezeugen u.a. die liebevoll gepflegten Spuren Tizians, auf denen man zu wandeln eingeladen ist. Ein einzigartiges Museum dokumentiert die 700-jährige Geschichte der Brille von ihrer Erfindung als Sehhilfe bis zu ihrer Bedeutung als Statussymbol heutiger Tage. Besondere Augenblicke dürfen erwartet werden!

Termin: 14. April 2018
6.30 Uhr: Abfahrt Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

Leistungen:
Busfahrt, kleines Frühstück, Mittagessen, kleine Käseverkostung, Eintritte und Führungen, Reisebegleitung, Tourguidesystem.

Führungen vor Ort: örtliche Verantwortliche bzw. Guides

Führung und Reisebegleitung: MMag.a Vera Radinger-Sapelza, Alpe-Adria-Guide


Anmeldung per E-Mail unter office@tlsreisekultur.at oder über die Webseite www.tlsreisekultur.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.