Ein Bilderbuch als Geschenk zum 30er

5Bilder

KLOSTERNEUBURG. Zum 30-jährigen Bestehen hatte Angelika Schönhuber, die Leiterin der Bücherei, eine ganz besondere Idee: die Kierlinger Sage "Das versunkene Schloss auf dem Hahn" als Bilderbuchprojekt im Rahmen eines 3-tägigen Sommer-Malkurses mit Ulli Pinter, pensionierte Zeichenlehrerin des Gymnasiums, umzusetzen. Christopher, Eva, Franziska, Gyöngyvér, Monika, Veronika und Villö waren mit Begeisterung bei der Sache und präsentierten ihr Buch im Beisein von Stadträtin Maria-Theresia Eder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen