Internationaler Frauentag Online – ein voller Erfolg!

Frauenministerin Raab beim Klosterneuburger Frauentag.
2Bilder
  • Frauenministerin Raab beim Klosterneuburger Frauentag.
  • Foto: VP-Frauen Klosterneuburg
  • hochgeladen von Angelika Grabler

KLOSTERNEUBURG. Am 3.3.2021 fand zum ersten Mal ein Online-Frauentag, organisiert von Klosterneuburgs Frauenstadträtin Maria T. Eder und Gemeinderätin Katharina Danninger für die ÖVP Frauen-Wir Niederösterreicherinnen statt. Der 14. Frauentag „Lockdown – Krisenmeisterinnen“ war trotzdem ein voller Erfolg. Mit 90 Teilnehmerinnen war er fast ebenso gut besucht wie die der letzten Jahre.
Neben Bundesministerin Susanne Raab waren auch Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, sowie Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Nina Stift als Inputgeberinnen im Online-Talk anwesend. „Frauen sind hart getroffen worden durch dir Krise. Homeschooling, Homeoffice, Büro, Haushalt haben uns Frauen besonders gefordert. Die Maßnahmen der Bundesregierung haben Frauen und Familie unterstützt gut durch die Krise zu kommen“ so Stadträtin Maria T. Eder  
Für Frauen und Familie gab und gibt es zahlreiche Hilfestellungen:  Familienhärtefonds, Sonderzahlung des Kinderbonus im September, Familienkrisenfonds, Erleichterung beim Unterhaltsvorschuss, Erhöhung des Budget für Gewaltschutz, Einführung der Frauen-Hotline und vieles mehr. „Jetzt müssen wir aber auch in die Zukunft blicken, daher ist uns auch die Situation der Frauen am Arbeitsmarkt besonders wichtig,“ so GRin Katharina Danninger.  Bundesminister Raab informierte unter anderem über  60,5 Mio. Euro zusätzlich zur Corona-Joboffensive für Frauen, die mehr Berufsqualifikation, sowie Ausbildungen in Technik und Handwerk bringen. Ein richtiger und wichtiger Schritt.
„Gerade der Frauentag heuer,  ein Jahr nach Beginn der Pandemie, müssen wir mehr denn je Frauen stärken, motivieren und fördern,“ so Frauenstadträtin Maria T.. Eder abschließend.

Frauenministerin Raab beim Klosterneuburger Frauentag.
Gut besuchter Frauentag der ÖVP Klosterneuburg und der Bezirksfrauen Tulln.
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen