Bundeslandüberschreitender Einsatz für das Notarztfahrzeug Klosterneuburg

ÖRK: Verkehrsunfall Höhenstraße

Diese Woche wurde das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Roten Kreuz Klosterneuburg gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und Berufsrettung Wien zu einem Verkehrsunfall auf die Höhenstraße gerufen.

Durch die winterlichen Fahrverhältnisse kam ein Lenker ins Schleudern und stürzte anschließend in den Straßengraben, wobei er 2 Betonpflöcke durchbrach und sich anschließend überschlug.

Der Lenker des KFZ wurde schonend gerettet und mit der Berufsrettung Wien und dem NEF des Roten Kreuzes in ein Wiener Krankenhaus gebracht. Die Zusammenarbeit der Rettungsorganisation funktioniert auch über die Landesgrenzen hervorragend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen