IMPROVISIEREN
Handy als Webcam ? - Es geht ;-)

Ihr altes Smartphone als Webcam ... es geht
3Bilder
  • Ihr altes Smartphone als Webcam ... es geht
  • Foto: Peter Havel
  • hochgeladen von Peter Havel

KLOSTERNEUBURG (ph): Webcams sind momentan am Weltmarkt genauso rar, wie Mundschutzmasken - deshalb muss man improvisieren und ein altes Handy als Webcam nutzbar machen. 

Die Idee ist, das alte Handy aus der Schublade über IP als WEBCAM zu nutzen. Hier der Web zur Lösung.

0. Laden sie ihr altes Handy auf. Sie brauchen keine SIM Karte, sondern nur eine WLAN Verbindung.

1. Sie brauchen ein App am alten Handy installiert, welches Ihre Hauptkamera am alten Handy nutzt um Bilder ins Internetprotokoll / IP zu laden. 

2. Diese Apps starten dann einen Server am Handy, der meist auch Passwortgeschützt einen Webzugang über das normale http://-Protokoll möglich macht.

3. Voraussetzung ist, dass das Handy in Ihrem HOME / BÜRO - WLAN registriert ist. Dort bekommt es in der Regel eine automatische IP-Adresse zugewiesen (z.B. 192.168.0.145) und einen Port, der auf der Handyapp einstellbar ist.

4. Sie brauchen eine Halterung für Ihr Handy. Empfehlung ist eine Position oberhalb Ihres Bildschirms. Basteln sie sich irgendwas und richten Sie Ihr Handy aus

5. Sie benötigen einen Handy IP Adapter am PC, der diese IP Adresse und den Port Ihres Handy ausliest und das Bild überträgt. 

Eine Anleitung, die bei dem Autor und Pressefotografen Peter Havel funktioniert hat, finden sie auf seiner Homepage unter "ein altes Handy als Webcam"

Falls sie eine andere Lösung gefunden haben, schreiben sie mir oder posten sie das in den Kommentaren. Danke

NICHT VERZAGEN / HAVEL FRAGEN - war und ist mein Motto. Jeder muss kämpfen, aber "aufgeben tut man einen Brief", hätt' meine Mutter gesagt.

naeherdran_aktuell

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.