SPÖ Grätzelgespräche
Gut besuchtes Grätzelgespräch in Maria Gugging

Gruppenbild SPÖ: OV Johann Bauer, Diana Wieshaider, Erich Deim, Karl Schmid, Norbert Liegler, Vorsitzender Andreas Mohl, Melanie Figl, Hans Weber, alle SPÖ
3Bilder
  • Gruppenbild SPÖ: OV Johann Bauer, Diana Wieshaider, Erich Deim, Karl Schmid, Norbert Liegler, Vorsitzender Andreas Mohl, Melanie Figl, Hans Weber, alle SPÖ
  • Foto: Peter Havel
  • hochgeladen von Peter Havel

MARIA GUGGING: Die SPÖ Klosterneuburg hat seit Juni 2019 einen neuen Vorsitzenden Andreas Mohl, der von Dr. Stefan Mann den Vorsitz übernahm. Dr. Stefan Mann, noch amtierender Stadtrat für Gesundheit und Soziales war nicht anwesend und wurde entschuldigt. Auch die Sektion der SPÖ Maria Gugging hat eine neue Vorsitzende Diana Wieshaider (Bild), die gemeinsam mit Ihrem Ehemann diese Sektion leitet.

Frau Wieshaider begrüßte die rund 40 Zuhörer in der Pizzeria La Strada. Mit dabei waren der Ortsvorsteher von Maria Gugging Johann Bauer (SP), der Kierlinger Ortsvorsteher Hans Fanta (VP) und der WKO-Obmann von Klosterneuburg Markus Fuchs. Diese wurden dann auch zu einem gemeinsamen, freundschaftlichen Gruppenbild eingeladen.

Spitzenkandidat Karl Schmid fasste die letzten 5 Jahre zusammen, was gemeinsam mit der Volkspartei Klosterneuburg in einer Koalition in einem 17 Punkte Programm vereinbart und teilweise umgesetzt wurde. Dargelegt wurde auch ausführlich das Wahlprogramm der SPÖ Klosterneuburg, welches derzeit auch plakatiert wird.

Ein lokales Thema, die Geschwindigkeitsüberwachung am Ortsende von Maria Gugging, wurde vom ehemaligen Ortsparteiobmann und Noch-Gemeinderat Christoph Stich eingebracht. Untersuchungen hätten ergeben, dass an der Ortsgrenze Maria Gugging zu St. Andrä - Wördern über 40% zu schnell unterwegs wären. STR Karl Stich hat zugesagt, dass Thema mitzunehmen.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen