17.10.2014, 13:26 Uhr

Standort-Management will es allen zeigen

Vollbildmodus (Foto: Robert Trakl)

Die „Stadt- & Ortsentwicklung – Gemeinsam für Klosterneuburg“ ist seit einem Jahr an der Arbeit. Einiges wurde bereits umgesetzt, auf Vieles dürfen die Klosterneuburger noch gespannt sein. Wohin die Reise gehen soll, präsentiert das Standortmanagement am 23. Oktober.

KLOSTERNEUBURG (red). Was ist Neues in der Stadt entstanden? Welche Ideen sind am Brodeln? Wo soll die Reise hingehen? Antwort auf diese Fragen will die Stadt gemeinsam mit dem Stadtmarketingbeirat geben. Im Zuge der „Stadt- & Ortsentwicklung – Gemeinsam für Klosterneuburg“ wurden im Jahr 2013 von sechs, mit engagierten Bürgern besetzten Teams unterschiedliche Projektideen aus verschiedenen Themenbereichen eingereicht.
Im Vorfeld zur Stadt- & Ortsentwicklung führte die Stadt insgesamt rund 2.000 Bürgerbefragungen durch und ließ ein Strategiekonzept für die kommenden Jahre erstellen: Welche Schwerpunkte sind zu setzen? Wie soll sich Klosterneuburg positionieren?
Nun werden die ersten Ergebnisse präsentiert und mehr: Um den Klosterneuburgern einen Überblick zu verschaffen, gibt’s einen Ausblick darauf, welche der eingereichten Projektideen demnächst umgesetzt werden sollen.

Donnerstag, 23. Oktober, 18.30 Uhr
Ort: Raiffeisensaal Klosterneuburg, Rathausplatz 7
Eintritt frei, für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt.
Um Anmeldung wird gebeten:
Tel. 02243 / 444 - 438
E-Mail: standortmanagement@klosterneuburg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.