Erfolgreiche Porträt-Ausstellung im LANGENZERSDORF MUSEUM nur noch bis 13.07.2014 zu sehen!

Heinz Leinfellner, „Beatrice“, 1950, Bronze, © Bildrecht, Wien 2014; Foto Martin Seidenschwann
  • Heinz Leinfellner, „Beatrice“, 1950, Bronze, © Bildrecht, Wien 2014; Foto Martin Seidenschwann
  • hochgeladen von Gregor-Anatol Bockstefl
Wann: 05.07.2014 16:00:00 Wo: LANGENZERSDORF MUSEUM, Obere Kircheng. 23, 2103 Langenzersdorf auf Karte anzeigen

Zu einem großen Publikumserfolg hat sich die Ausstellung „Der optische Fingerabdruck des Menschen – Das Porträt in Skulptur, Malerei, Foto und Zeichnung“ im wiedereröffneten LANGENZERSDORF MUSEUM entwickelt, die erste Sonderausstellung im neu errichteten Ausstellungsraum. Die von der Wiener Galeristin Dagmar Chobot kuratierte Ausstellung, die von der NöART – Niederösterreich Gesellschaft für Kunst und Kultur und der Marktgemeinde Langenzersdorf veranstaltet wird, spiegelt die Auseinandersetzung von Künstlern mit der Gattung Porträt in verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen wider. „Klassikern“ von Anton Hanak und Siegfried Charoux aus der museumseigenen Sammlung werden Werke von Alfred Hrdlicka, Heinz Leinfellner, Josef Pillhofer und auch aktuelle Positionen wie vom jungen Steinbildhauer Markus Redl gegenübergestellt. Neben vielen anderen Arbeiten wird die Präsentation durch Werke von renommierten Künstlern wie Karl Anton Fleck, Florentina Pakosta und Tom Platzer ergänzt.

Die sehenswerte Ausstellung ist nur noch bis Sonntag, den 13. Juli 2014 zu den Museumsöffnungszeiten (Sa, So, Fei von 14:00 bis 18:00 Uhr) sowie nach rechtzeitiger Voranmeldung zu besichtigen (Tel. 02244 3718, www.lemu.at).

Am 5. Juli 2014, um 16:00 Uhr, findet eine Führung durch die Porträt-Ausstellung mit Museumsleiter Mag. Gregor-Anatol Bockstefl statt (Führungsgebühr € 2,- zzgl. Museumseintritt).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen