18.08.2016, 14:55 Uhr

Abschnittsfeuerwehrtag im Feuerwehrhaus Oberbergern

MAUTERN. Vergangenen Sonntag hielt das Abschnittsfeuerwehrkommando Mautern den Abschnittsfeuerwehrtag im Feuerwehrhaus Oberbergern ab. Der im Februar neu gewählte Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Herbert Bagl konnte neben den zahlreich erschienen Feuerwehrkommanden auch eine Vielzahl an Ehrengästen begrüßen, darunter Landtagspräsident Hans Penz, Bürgermeister Roman Janacek sowie Birgit Kellner von der Bezirkshauptmannschaft. Sowohl die Exekutive als auch das Militär und zahlreiche Feuerwehrfunktionäre sowie Ehrendienstgarde wurden in den Reihen willkommen geheißen.

In seiner Ansprache stellte Brandrat Bagl bereits laufende wie auch anstehende Projekte vor. Er brachte den Anwesenden die Zahlen und Fakten des vergangenen Jahres dar - nicht weniger als 379 Einsätze mit 3980 Einsatzstunden wurden 2016 geleistet. In Kombination mit Übungen, Tätigkeiten und Bewerben etc. leisteten die 21 Feuerwehren des Abschnittes Mautern im abgelaufenen Jahr beachtliche 79.553 Stunden. Die Ehrengäste würdigten allesamt die ehrenamtlichen Leistungen der Florianis und dankten für ihr Engagement.

Im Anschluss an die Festreden fanden Ehrungen sowie Auszeichnungen für verdienstvolle Tätigkeiten rund um das Feuerwehrwesen statt. Zudem erfolgten die Ernennungen der Sachbearbeiter und deren Stellvertreter der jeweiligen Sachgebiete.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.