28.05.2017, 18:11 Uhr

Seminarabend von Christine Hackl im Freiraum Furth 11.5.2017

Ein Abend mit Nachwirkcharakter voller Impulse und Inspiration (Foto: privat)
FURTH. Das Leben fordert gerade Menschen, die etwas bewirken wollen, sehr.
Wenn dann noch die Anforderung von uns selbst dazukommt, dass wir ständig alles in Balance halten müssen, wird es erst richtig anstrengend……..
 
Am 11. Mai hielt Mag. Christine Hackl im Freiraum Furth (www.freiraum-furth.at) als Kooperation zwischen Gesunder Gemeinde und KBW einen fulminanten Vortrag zum Thema „Vita activa“: Sie vermittelte auf humorvolle, aber auch sehr berührende Art und Weise wie es gelingen kann, lebendig zu bleiben bzw. wieder zu werden, das eigene Lebensrad ausgeglichen zu halten und alte Muster zu durchbrechen, um Veränderungen bewirken zu können.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.