Seit 15 Jahren bei Katholischer Jugend
Kufsteinerin für Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter (re) und der Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher überreichten Felicia Pfurtscheller einen Ehrenkristall und würdigten damit Felicias vielseitige ehrenamtliche Tätigkeiten.
3Bilder
  • Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter (re) und der Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher überreichten Felicia Pfurtscheller einen Ehrenkristall und würdigten damit Felicias vielseitige ehrenamtliche Tätigkeiten.
  • Foto: Katholische Jugend Salzburg
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

"Glanzleistung – das junge Ehrenamt": Kufsteinerin Felicia Pfurtscheller (26) für Engagement in Katholischer Jugend geehrt.

BOZEN/KUFSTEIN (red). Am 17. Mai zeichneten das Land Tirol und die Provinz Südtirol sechs junge Ehrenamtliche und zwei Projekte aus Tirol im Rahmen von „Glanzleistung - das junge Ehrenamt“ aus. Im Rahmen dieses Festakts im  in Bozen wurde auch die 26-jährige Felicia Pfurtscheller geehrt, die seit 15 Jahren ehrenamtlich in der Katholischen Jugend Salzburg, Region Tirol altiv ist.

Die gebürtige Kufsteinerin studiert derzeit berufsbegleitend an der FH Salzburg und arbeitet seit mehr als drei Jahren in der "youngCaritas" in Salzburg. Seit ihrem 11. Lebensjahr ist sie in der Katholischen Jugend (KJ) aktiv, erst über die Pfarre in der Begleitung von Jugendgruppen und seit 2013 im Vorstand bzw. Vorsitz der KJ.

„Nicht obwohl, sondern weil, Kirche manchmal grau, voller Männer und altbacken wirkt, bin ich so begeistert von dem, was ich in den letzten Jahren kennenlernen durfte: nämlich viele offene Ohren, den Willen zu Veränderungen, produktives Miteinander und eine Vielfalt im Glauben, die ganz vieles ermöglicht", meint Pfurtscheller zu ihrem Engagement:  „Weil jungen Menschen ausreichend Platz und Unterstützung mitgegeben werden muss, damit sie sich zu reflektierten jungen Menschen entwickeln können, die das finden, wofür sie brennen. Dafür benötigen sie kompromisslose Unterstützung und einen tiefen Glauben an ihre eigenen Fähigkeiten, auch wenn das bedeutet, dass man ab und zu eine andere Richtung einschlagen muss als jene, die vorgegeben zu sein scheint.“

Ehrenamtliche Tätigkeit ist ihr eine Herzensangelegenheit, weil: "ich mit Begeisterung an einer bunten, vielseitigen und offenen Gesellschaft mitgestalten möchte.“

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.