Jazz-Duo
"Low Potion" präsentierte "Blue Silk" in der Wörgler Zone

Anna Widauer und Chris Norz sind "Low Potion" und präsentierten "Blue Silk" in Wörgl.
2Bilder
  • Anna Widauer und Chris Norz sind "Low Potion" und präsentierten "Blue Silk" in Wörgl.
  • Foto: Spielbichler
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

„Blue Silk“ titelt das Debütalbum der Wörgler Sängerin Anna Widauer, das sie gemeinsam mit Schlagzeuger Chris Norz am 31. Mai in der Zone vor vollem Haus präsentierte. Elf poetische Songs mit melancholischer Grundstimmung, getextet in Englisch und Tiroler Dialekt, zogen das Publikum in den Bann des Jazz-Duos „Low Potion“.

WÖRGL (vsg). Gedämpftes Licht, gespannte Ruhe im Auditorium – es war ein Abend zum Zuhören, zu dem der Wörgler Kulturverein "Spur" geladen hatte. Die Bühne und die gesamte Aufmerksamkeit gehörte der Performance von Anna Widauer und Chris Norz, auch Produzent des Albums „Blue Silk“, auf dem das Duo bei einigen Nummern von Lorena Padron und Valerie Gahl auf der Violine, von Andreas Trenkwalder auf der Viola und von Klara Wetzel am Cello begleitet wird.

Das Jazz-Duo "Low Potion" gestaltete sein Debüt-Album ausschließlich mit selbst getexteten und komponierten Songs und zeigte bei der Zugabe auch seine Experimentierfreude.

Anna Widauer und Chris Norz sind "Low Potion" und präsentierten "Blue Silk" in Wörgl.
Anna Widauer und Chris Norz mit ihrem Debütalbum "Blue Silk"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen