Alles zum Thema Zone Wörgl

Beiträge zum Thema Zone Wörgl

Lokales
Das Team, das den Heimat Wörgl-Abend in der Zone gestaltete: Kathi Kitzbichler, Hans Gwiggner, Kathrin Witschnig, Franz Bode, Armin Oberhauser und Andy Winderl (v.l.).
2 Bilder

Wörgl wie's früher war
Fotos, Filme und Fakten zur bewegten Stadtgeschichte

Wörgls Geschichte ins Bild zu rücken ist Anliegen von Franz Bode, der am 15. Juni zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Verein "Komm!unity" zum "Heimat Wörgl"-Abend in die "Zone" lud. WÖRGL (vsg). Aufgelockert wurde der von Hans Gwiggner kommentierte historische Bilderbogen musikalisch von Kathrin Witschnig auf der Zugin und Gedichten der Mundartdichterin Kathi Kitzbichler, die sich auch auf Wörgl ihren Reim machte. Beginnend von der Markterhebung 1911 über Ortsansichten, die Wörgls rasantes...

  • 19.06.19
Lokales
Volles Haus in der "Zone Kultur.Leben.Wörgl" bei der Premiere der Young Acting-Theaterproduktion „Die Eiskönigin“.
2 Bilder

Theaterschule
Young Acting startet in Wörgl neu durch

Im Herbst wird die Theaterschule "Young Acting" von Brixlegg nach Wörgl übersiedeln. Mit einer Aufführung des Stückes "Die Eiskönigin" schlossen neun Kinder nun ihren Theaterkurs in Wörgl höchst erfolgreich ab. BRIXLEGG/WÖRGL (vsg). Die bezaubernde Theater-Performance „Die Eiskönigin“ bildete am 12. Juni in der "Zone Kultur.Leben.Wörgl" den Abschluss des Kurses „Check-In“ der Theaterschule Young Acting. Diese wird im Herbst dieses Jahres von Brixlegg nach Wörgl übersiedeln. Stück wurde...

  • 19.06.19
Leute
Anna Widauer und Chris Norz sind "Low Potion" und präsentierten "Blue Silk" in Wörgl.
2 Bilder

Jazz-Duo
"Low Potion" präsentierte "Blue Silk" in der Wörgler Zone

„Blue Silk“ titelt das Debütalbum der Wörgler Sängerin Anna Widauer, das sie gemeinsam mit Schlagzeuger Chris Norz am 31. Mai in der Zone vor vollem Haus präsentierte. Elf poetische Songs mit melancholischer Grundstimmung, getextet in Englisch und Tiroler Dialekt, zogen das Publikum in den Bann des Jazz-Duos „Low Potion“. WÖRGL (vsg). Gedämpftes Licht, gespannte Ruhe im Auditorium – es war ein Abend zum Zuhören, zu dem der Wörgler Kulturverein "Spur" geladen hatte. Die Bühne und die gesamte...

  • 11.06.19
Leute
Das Trio „Klein Kählwien“ spielte beim Jazz-Brunch in der "Zone Kultur.Leben.Wörgl" auf.

Jazzbrunch
Trio servierte Jazz in der Zone Kultur.Leben.Wörgl

WÖRGL (vsg). Das Trio "Klein Kählwien" unterhielt am Sonntag, den 26. Mai beim zweiten Jazzbrunch in der "Zone Kultur.Leben.Wörgl". Christian Hauser an der Gitarre, Benjamin Lambert am Bass und Christoph Pfister am Schlagzeug servierten zum italienischen Brunch oder zum ganz traditionellen Frühstück feinste Jazz-Klassiker. Dem „Spirit“ der jungen Kultureinrichtung folgend, setzte das Zone-Team dabei diesmal so wie beim Dinnerclub aufs Spenden-Prinzip und lud die Gäste ein, Konsumiertes nicht zu...

  • 05.06.19
Lokales
Diese Frauen stehen alle hinter dem ambitionierten Ausstellungsprojekt „Der Reichtum der Vielfalt“ von Réka Kápas (3.v.r.).

Bilder & Interviews
Berührende Ausstellung „Der Reichtum der Vielfalt“

Zehn Frauen aus Afghanistan, Syrien und Iran, die flüchten mussten, porträtiert die Ausstellung „Der Reichtum der Vielfalt“, die am 16. Mai erstmals in der "Zone" in Wörgl präsentiert wurde und nun als Wanderausstellung Schulen zur Verfügung steht. WÖRGL (vsg). Es sind Geschichten, die tief berühren und unter die Haut gehen, die die 20-jährige Réka Kápas aus Ungarn für ihr Ausstellungsprojekt zusammengetragen hat. Réka ist seit Juli 2018 als europäische Freiwilige in Wörgl beim Verein...

  • 20.05.19
Lokales
Daniel Hoffmann und Sebastian Feiersinger betreuten die erste Wörgler Fahrradbörse.
2 Bilder

In der "Zone"
Wörgls erste Fahrradbörse feierte Premierenerfolg

WÖRGL (vsg). Der Verein "Komm!unity" organisierte am 4. Mai erstmals eine Fahrradbörse. Trotz des Umbau-bedingt späten Termines wurde die Gelegenheit von vielen wahr genommen. „20 Räder waren in kürzester Zeit gleich nach Verkaufsbeginn um 10 Uhr schon weg“, schildert Daniel Hoffmann, der gemeinsam mit Sebastian Feiersinger die Fahrradbörse betreute, den Run auf die besten Stücke. Räder, darunter 3 E-Bikes, Mountainbikes und viele Kinder- und Jugendmodelle, sowie Zubehör wie Auto-Radständer,...

  • 06.05.19
Lokales
"Die Zone ist kontinuierlich gewachsen, sie lebt mit mit all jenen, die hier Veranstaltungen gefeiert haben", sagte Bgm Hedi Wechner in ihrer Ansprache.
13 Bilder

Eröffnungsfeier
Zone Wörgl erstrahlt nach Umbau in neuem Glanz – mit Video

Die Zone Wörgl ist nach einem Umbau nun barrierefrei und feierte sechseinhalb Wochen nach Baustart ihre Eröffnung. WÖRGL (bfl). Nach einer sechseinhalbwöchigen Umbauphase feierte die Zone Wörgl in der Wörgler Brixentaler Straße am Donnerstag, den 18. April ihre Wiedereröffnung in feierlichem Rahmen. Dazu kamen unter anderem Vertreter der Stadtgemeinde, darunter auch Bgm Hedi Wechner, sowie "komm!unity"-Mitarbeiter und freiwillige Helfer. Die heutige "Zone Wörgl", die eine Einrichtung des...

  • 19.04.19
Lokales
Viel Applaus erntete das engagierte Forumtheaterteam für die Performance "Geh nicht".

Forumtheater berührte in der Zone Wörgl mit "Geh nicht"

WÖRGL (vsg). „So kurz – und so schmerzvoll“ – stellte Michael Schiemer am 14. Dezember in der Zone Wörgl fest. Nach dem Ende des Sketchs „Geh nicht“ forderte er das Publikum des Forumtheater-Abends dazu auf, die Rolle des Zuschauers zu verlassen und selbst als Akteur auf die Bühne zu kommen und in die Handlung des Stückes einzugreifen. Die Szene, die Fluchterfahrungen ebenso schildert wie Mechanismen der Ausbeutung im globalen Süden, stellt die Frage nach sinnvoller Entwicklungszusammenarbeit...

  • 23.12.18
Lokales
Sebastian Feiersinger (Jugendzentrum Zone), Klaus Ritzer, Christian Kovacevic mit den beiden Schulsozialarbeitern Anita Gmeiner und Waldemar Schubert sowie Philipp Bechter (v.l.).
4 Bilder

"SchuSo" zieht in Wörgl positive Bilanz

WÖRGL (bfl). Auf eine positive Bilanz blicken können die beiden Mitarbeiter der Schulsozialarbeit (kurz: "SchuSo") in der NMS Wörgl. Seit drei Jahren sind die Schulsozialarbeiter in Wörgl stationiert und konnten in dieser Zeit Jugendliche mit Beratung und Workshops rundum betreuen. Gleichzeitig arbeiten sie in einem Netzwerk mit anderen Einrichtungen zusammen – darunter auch das Jugendzentrum Zone, das heuer sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Das Projekt "Schulsozialarbeit" gibt es im Land...

  • 17.09.18
Lokales
Der Gewinn ist Nebensache – jeder Auftritt zählt! Beim Zone-Slam standen alle mit Begeisterung auf der Bühne: Katrin ohne H, Franz Osl, Sandra, Ramona Pohn, Sieger Emil Kaschka, Leo, Lorenz und Moderator Stefan Abermann (v.l.).

Junge Literaten redeten in Wörgler "Zone" um Publikums-Gunst

WÖRGL (vsg).  Aus dem Open-Air wurde am 25. August in der Zone Wörgl ein „Closed-Air“ Poetry Slam – leider spielte das Wetter für das Freiluft-Wettlesen auf offener Bühne nicht mit. Dafür erlebte das Publikum "indoor" einen spannenden und unterhaltsamen Abend mit Moderator Stefan Abermann und sieben SlammerInnen. "Maximal fünf Minuten, selbst geschriebener Text, nicht singen und keine Verkleidung“ – die Regeln des Literaten-Wettkampfs waren von Moderator Stefan Abermann schnell erklärt, bevor...

  • 02.09.18
Lokales
Gestalteten den ersten Heimat Wörgl Abend in der Zone – v.l. Helmut Wechner, Hans Gwiggner, die Familienmusik Puchleitner und Franz Bode.
2 Bilder

Neue nostalgische Zeitreise ins Alt-Wörgl

Auftakt zur vermehrten Öffnung und Neuausrichtung der "Zone" mit dem ersten „Heimat Wörgl“-Abend am 16. Juni. WÖRGL (vsg). Ein tolles Publikumsecho erntete der erste „Heimat Wörgl“-Abend des Vereins "komm!unity" unter dem Motto „back to the roots“ am 16. Juni in der Zone Wörgl. Die nostalgische Zeitreise mit Franz Bode, Hans Gwiggner, Helmut Wechner, der Familienmusik Puchleitner und weiteren Mitwirkenden bildete den Auftakt zur vermehrten Öffnung des Hauses für alle Generationen. Kultur-...

  • 26.06.18
Lokales
Acht junge Darsteller der Destination-Theatergruppe von Young Acting! bringen mit „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ einen fesselnden Theaterabend auf die Bühne.
10 Bilder

Junge Schauspieler zeigen in Wörgl Theater mit Tiefgang

Die Premiere des Stückes „Nichts. Was im Leben wichtig ist.“ fand am 14. Juni in der Zone Wörgl großen Anklang. WÖRGL (vsg). Gänsehaut bescherte das junge Ensemble der Destination-Theatergruppe von "Young Acting!" dem Premieren-Publikum am 14. Juni in der Zone Wörgl: in Laura Hammerles Inszenierung des polarisierenden Jugend-Dramas „Nichts. Was im Leben wichtig ist.“ zogen die jungen Schauspieltalente mit fesselnder Darstellerleistung das Publikum buchstäblich in ihren Bann. Die Jugendlichen...

  • 18.06.18
Politik

Jugendzentrum "Zone" ist "zu alternativ" für "Junge Wörgler Liste"

WÖRGL (nos). Die VP-nahe "Junge Wörgler Liste" stellte im Gemeinderat den Antrag auf Wiedereinführung einer Jungbürgerfeier in der Stadtgemeinde, "um jungen Menschen Wertschätzung und Respekt entgegen zu bringen und die Identifikation mit unserer Heimatstadt Wörgl zu stärken". Sozialreferent GR Christian Kovacevic (Liste Hedi Wechner) rief in der kurzen Debatte in Erinnerung, dass es einen gültigen Stadtratsbeschluss vom 30. Juni 2014 gäbe, der einen "Tag der Jugend" vorsieht, in dessen Rahmen...

  • 01.07.16
Lokales

Victim or Villain – CD-Präsentation

WÖRGL. Seit gut zehn Jahren spielen Victim or Villain in der jetzigen Besetzung zusammen. Am 27. März präsentieren sie gemeinsam mit Patchwork I.D. aus Bayern ihr drittes Album – III – in der Zone Wörgl. Wenn auch der gemeinsame Nenner melodischer Punkrock war und ist, sind die drei mittlerweile musikalisch vielfältiger unterwegs. Durchaus kann auch ihre Einstellung noch im kritischen Punk-Genre verortet werden, jedoch mittlerweile etwas differenzierter als in den Anfangstagen. Die Musik, das...

  • 19.03.15
Lokales
Für die Teenager-Filmcrew von „Lunix“ erhielten Lisa Hagleitner und Jakob Reiter als symbolische Geste eine "Goldene Videocassette" von den beiden Initiatoren des Kurzfilmfestivals Stefan Peschta (links) und Dominic Kainzner (rechts).
2 Bilder

Kreative junge Filmemacher beim Kurzfilmfestival in Wörgl

WÖRGL (vsp). Ein voller Erfolg wurde das erste Kurzfilmfestival in der ZONE Wörgl, zu dem die Gaststubenbühne Wörgl und die KulturZONE am 24. August 2013 Filmfreunde jeden Alters ins Jugendzentrum ZONE geladen hatte. Sitzplätze waren nicht mehr zu haben, als die neun eingereichten Filmbeiträge über die Leinwand flimmerten. Am Ende des unterhaltsamen Vorführabends wurde vom Publikum durch Voting der "beste Film" ermittelt. Über den Sieg freuten sich die jungen Filmemacher von "Lunix - die...

  • 03.09.13
Lokales
Die Werke können bis zum 10. August 2013 per Post an die KulturZONE gesandt (Brixentalerstrasse 23, 6300 Wörgl, Kennwort „Kurzfilm“) beziehungweise persönlich vorbeigebracht werden.

Kurzfilm-Festival in der KulturZONE Wörgl

Filmfreunde aufgepasst: Am Samstag, 24. August veranstaltet die Gaststubenbühne Wörgl in Zusammenarbeit mit der KulturZONE Wörgl einen Kurzfilmabend und lädt alle Filmemacher ein, Beiträge dafür einzusenden. Dieser Abend ist nicht nur dazu gedacht, Filme anzusehen, sondern will auch dazu animieren, Eigenproduktionen öffentlich zu zeigen. Jedes Thema ist erlaubt, von Musikvideos über Kurzspielfilme bis hin zu Dokus, die es in kurzer Zeit auf den Punkt bringen. Kreativität ist gefragt. Die...

  • 12.07.13