Seifenkistenrennen
Angerberg: Seifenkisten flitzten den Hang hinunter

Los gings von der Startrampe aus, den Hang hinunter.
3Bilder
  • Los gings von der Startrampe aus, den Hang hinunter.
  • Foto: Eberharter
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

ANGERBERG (be). Bereits zum dritten Mal ließ Angerberg bunte Seifenkisten durch den Ort flitzen. Zum Abschluss der Europäischen Mobilitätswoche fand das große Seifenkistenrennen am 22. September statt.
27 Starter im Alter von sechs bis zwölf Jahren nahmen in Zusammenarbeit mit aktiven Vätern und Großvätern daran teil. Die Seifenkisten gehören großteils der Gemeinde und wurden vor einigen Jahren gemeinsam gebaut. Auch Eigenkreationen waren zu sehen.
Die Kinder waren mit viel Engagement dabei und bewältigten den etwa 250 Meter langen Straßenabschnitt unfallfrei, auch wenn einige in ihrer Begeisterung ganz auf’s Bremsen nach dem Ziel vergaßen. Die Sieger wurden in zwei Durchgängen ermittelt, wobei es nicht um die größte Geschwindigkeit ging, sondern darum, die beiden Läufe in möglichst der gleichen Zeit zu absolvieren. Sieger wurde, wer die geringste Differenz zwischen den beiden Läufen aufweisen konnte und dabei standen die Eltern anfeuernd am Straßenrand.

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.