Erstes Kufsteiner Kultur-Forum

Das Duo "The Unusual Two" sorgt am 23. Juni für musikalische Untermalung.
  • Das Duo "The Unusual Two" sorgt am 23. Juni für musikalische Untermalung.
  • Foto: W. Alberty
  • hochgeladen von Isabella Traunfellner

KUFSTEIN. Am 23. Juni um 19:30 Uhr findet das erste „Kufsteiner Kultur-Forum“ statt, ein öffentlicher Gedankenaustausch zum regen Kulturleben der Festungsstadt.

Klaus Reitberger lädt in seiner Funktion als Kulturreferent alle Kulturveranstalter, Kunstschaffenden, aber auch Kultur- und Kunstinteressierte ein, sich gemeinsam zu informieren, zu diskutieren und Pläne zu schmieden. Das Kultur-Forum soll ein Absprache- und Vernetzungstreffen sein, das die kreativen Kräfte näher zusammenbringt und zu einer Harmonisierung und Befruchtung des Kufsteiner Kunst- und Kulturlebens führt.

Reitberger möchte dieses Forum mit wechselnden Schwerpunktthemen von nun an regelmäßig (etwa sieben Mal jährlich) stattfinden lassen.

Da das neue Kulturquartier noch nicht fertig ist, wird das Forum anfänglich in der Arche Noe stattfinden. Musikalisch umrahmt und untermalt wird die Veranstaltung vom Kufsteiner Musikduo „The Unusual Two“ von der Landesmusikschule. Für visuelle Reize sorgen Werke der Kusfteiner Malerin Nada Dietl.

Wann: 23.06.2016 19:30:00 Wo: Arche Noe, Münchner Str. 1, 6330 Kufstein auf Karte anzeigen
Autor:

Isabella Traunfellner aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.