Hitzestau: Ofen setzte hölzerne Rückwand in Brand

Der 28-jährige bemerkte Rauch, konnte aber die Brandquelle nicht finden und setzte einen Notruf ab.
  • Der 28-jährige bemerkte Rauch, konnte aber die Brandquelle nicht finden und setzte einen Notruf ab.
  • Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

SCHEFFAU. Ein 28-jähriger Mann bemerkte am 10. Mai gegen 11 Uhr starke Rauchentwicklung im Gang und im Küchenbereich seines Wohnhauses im Ortskern von Scheffau. Eine eigentliche Brandstelle oder die Ursache für die Rauchentwicklung konnte er vorerst allerdings nicht erkennen. Der Mann setzte einen Notruf ab – die Freiwilligen Feuerwehren von Scheffau Söll und Ellmau wurden alarmiert.

Hinter einer verputzten Holzwand hinter dem Ofen war ein Hitzestau entstanden, der die brennbaren Teile bereits in Form eines Kleinbrandes entzündet hatte, so die Polizei. Die Feuerwehrkräfte schnitten mit schwerem Gerät die Wände auf und konnten den Brand schließlich eindämmen und löschen. Die Holzwand dürfte sich aufgrund der Hitze des Ofens entzündet haben, meinen die Ermittler.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.