Männerchor Niederau feierte 20-jähriges Bestehen

Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung für 20 Jahre Mitgliedschaft bzw. Gründungsmitglieder des Vereins von Seiten des Tiroler Sängerbundes.
2Bilder
  • Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung für 20 Jahre Mitgliedschaft bzw. Gründungsmitglieder des Vereins von Seiten des Tiroler Sängerbundes.
  • Foto: Heinz Koch
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

WILDSCHÖNAU (red). Bis zum letzten Platz besetzt war am Pfingstsonntag, dem 4. Juni das Bergbauernmuseum z’Bach. Dort feierte der Männerchor Niederau mit einem begeisternden Festkonzert sein 20-jähriges Bestandsjubiläum. Zu diesem Anlass präsentierte der Chor einen Querschnitt seines Liedgutes – vom ersten einstudierten Lied bis hin zu den Höhepunkten seines vielfältigen Repertoires.
Abgerundet wurde das Programm durch launige Anekdoten aus dem Vereinsleben, vorgetragen von Martin Spöck. Auch das von Barbara und Pepi Blattl liebevoll gezeichnete filmische Portrait des Männerchors über die vielen Aktivitäten im In- und Ausland fand beim Publikum große Zustimmung.
Ein Grußwort sprach Tiroler Sängerbund-Obmann Manfred Duringer, der das ausgezeichnete Niveau der Niederauer Sänger lobte. Insbesondere betonte er hier den großen Anteil von Chorleiter Klingler Gerhard und Obmann Koch Heinz, die stolz auf die Leistung des Chores sein können. Die Grüße vom Präsidenten des Tiroler Sängerbundes LH Günther Platter überbrachte LA Bettina Ellinger, die Gemeinden Wildschönau und Hopfgarten waren durch die beiden Bürgermeister Hannes Eder und Paul Sieberer vertreten.
Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung für zwanzig Jahre Mitgliedschaft bzw. Gründungsmitglieder des Vereins von Seiten des Tiroler Sängerbundes. Ausgezeichnet wurden: Sepp Ager, Toni Berger, Hans Gastl, Reinhold Haas, Franz Kerbler, Peter Wieser sen. und Larch Norbert mit dem Ehrenzeichen in Silber. Gerhard Klingler erhielt das Ehrenzeichen in Gold mit Kranz und Wolfgang Haas, der den Chor maßgeblich mit gegründet und aufgebaut hat, erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen mit Kranz.
Am Samstag, den 26. August stand das zweite Highlight des Jahres auf dem Programm. Der Männerchor Niederau veranstaltete das Jubiläumskranzlsingen, zu dem insgesamt 8 Chöre bzw. Musikgruppen eingeladen wurden. An acht verschiedenen Plätzen wurde gesungen und musiziert. Mitwirkende Chöre und Musikanten: Männerchor Niederau, Chor Vocalis, Sängerrunde Schwoich, Gaudi Musig, MGV Kirchbichl, Die Schattseitner aus Kärnten, Fuchs & Haas und der Strasser Dreigsang. Abends spielten dann die Hinterlechner aus dem Brixental auf.
Auch wenn das Wetter etwas durchwachsen war, ließen sich die Sängerinnen und Sänger die gute Laune nicht verderben. Alle waren sich darüber einig, dass es eine tolle Veranstaltung und bestimmt nicht das letzte Kranzlsingen in Niederau gewesen ist.

Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung für 20 Jahre Mitgliedschaft bzw. Gründungsmitglieder des Vereins von Seiten des Tiroler Sängerbundes.
Acht Chöre waren beim Kranzlsingen dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen