Museum Tiroler Bauernhöfe öffnet nach der Winterpause

Die Winterpause ist vorbei: Muesum Tiroler Bauernhöfe ab 29. März geöffnet.
  • Die Winterpause ist vorbei: Muesum Tiroler Bauernhöfe ab 29. März geöffnet.
  • Foto: Grießenböck
  • hochgeladen von Manuela Sieberer
Wann: 29.03.2015 13:00:00 Wo: Kramsach, Kramsach auf Karte anzeigen

KRAMSACH. Mit einem abwechslungsreichen Programm startet das Museum Tiroler Bauernhöfe am 29. März, ab 13 Uhr in die Saison. Zur Eröffnung begibt man sich in der Schau „Landlerisch“ – eine Ausstellung in acht Takten“ auf die Spuren des Landlers und seine 200 Jahre lange Geschichte.

Welche Grundschritte müssen die Füße beim echten Landler beherrschen und wie dreht man sich schwungvoll im Dreivierteltakt? Eins, zwei, drei und - der Anfänger zählt noch laut die Takte mit. Wer den richtigen Dreh noch nicht raus hat, der kann sich im Museum Tiroler Bauernhöfe einen umfangreichen Einblick in die Kunst des Volkstanzes verschaffen. „Landlerisch – eine Ausstellung in acht Takten“ heißt die neue Sonderschau von Roland Pongratz, die sich tiefgehend mit der urigen Tanzform beschäftigt. Die Ausstellung zeigt anhand von Hör- und Videostationen die zweihundertjährige Geschichte des Volkstanzes. Viele originale Dokumente, Musikinstrumente und Trachten geben spannende Einblicke in das Thema. Die Besucher können mithilfe von Schrittanleitungen auch das Tanzbein schwingen.

Die Ausstellung ist aber nicht nur für Tanz- und Musikliebhaber ein Erlebnis, sondern gewährt auch Nicht-Musikanten interessante Einblicke in die Geschichte des Landlers.

Für die Museums- und Ausstellungseröffnung am 29. März werden 5x2 Karten verlost. Schicken sie uns bis 22. März um 18 Uhr eine Mail mit dem Betreff "Höfemuseum" und Ihren Kontaktdaten an kufstein@bezirksblaetter.com – die Gewinner werden per Mail verständigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen