Schwerer Motorradunfall in Kufstein

Der Motorradfahrer wurde ca. 30 m über steiles und bewaldetes Gelände talwärts geschleudert.
  • Der Motorradfahrer wurde ca. 30 m über steiles und bewaldetes Gelände talwärts geschleudert.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

KUFSTEIN. Am 28. Mai kam ein deutscher Staatsangehöriger gegen 13:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Thiersee Landesstraße bei Thierberg von der Fahrbahn ab. Er prallte auf die Leitschiene und wurde ca. 30 m über steiles und bewaldetes Gelände talwärts geschleudert. Der Lenker blieb im steil abfallenden und unwegsamen Gelände schwer verletzt liegen. Nach der Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt wurde das Opfer durch die Feuerwehr über einen Kran geborgen und mit der Rettung ins BKH gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen