Brandeinsatz
Staubexplosion im Hackschnitzelsilo in Breitenbach

Die alarmierten Feuerwehren Breitenbach, Wörgl und Kundl mit insgesamt rund 95 Einsatzkräften und 13 Einsatzfahrzeugen konnten gegen 21 Uhr "Brand aus" melden.
2Bilder
  • Die alarmierten Feuerwehren Breitenbach, Wörgl und Kundl mit insgesamt rund 95 Einsatzkräften und 13 Einsatzfahrzeugen konnten gegen 21 Uhr "Brand aus" melden.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

In einem Sägemehl- und Hackschnitzelsilo in einem Breitenbacher Betrieb kam es am Donnerstagabend zu einer Staubexplosion und daraufhin zu einem Brand. Beinah 100 Feuerwehrleute rückten an, nach rund einer Stunde war das Feuer gelöscht.

BREITENBACH (red). Am 24. Oktober gegen 19.55 Uhr kam es in Breitenbach am Inn laut derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei in einem Sägemehl- und Hackschnitzel-Silo eines Gewerbebetriebes zu einer Staubexplosion und daraufhin zu einem Brand mit Rauchentwicklung, der die Sprinkleranlage im Silo automatisch aktivierte.
Die alarmierten Feuerwehren Breitenbach, Wörgl und Kundl mit insgesamt rund 95 Einsatzkräften und 13 Einsatzfahrzeugen konnten gegen 21 Uhr "Brand aus" melden. Es wurde niemand verletzt, die genaue Brandursachenermittlung wird am Freitag weitergeführt, so die Polizei.

Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Die alarmierten Feuerwehren Breitenbach, Wörgl und Kundl mit insgesamt rund 95 Einsatzkräften und 13 Einsatzfahrzeugen konnten gegen 21 Uhr "Brand aus" melden.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen