Tafel Kramsach gestartet!

KRAMSACH. Als die Kufsteiner Rot Kreuzler im Jahr 2005 mit der ersten Lebensmittelausgabe bzw. Tafel in Österreich starteten gab es viele Bedenken und kritische Stimmen. Es gäbe keine Armen war der Grundtenor. Mittlerweile sind die Tafeln in Kufstein und Wörgl nicht mehr wegzudenken. Tonnen an Lebensmitteln wurden gespendet und über 100 Kunden besuchen jeden Samstag die Ausgabestellen. Die dritte Tafel im Bezirk geht nun am 3. November an den Start. Am ersten Infoabend konnten über 20 neue Freiwillige dafür begeistert werden und so freut sich Bezirksstellenleiter Heinz Scherfler: „Ohne das Engagement und die Hilfe von Freiwilligen kann auch das Rote Kreuz nichts bewirken. Umso mehr freut es mich, wenn sich über 20 Frauen und Männer zum Helfen bereit erklären“. Denn gerade diese Hilfe, sei für Bedürftige eine immense Unterstützung um über die Runden zu kommen, so Scherfler weiter. „Das gleiche gilt auch für die Bäckereien und Lebensmittelhändler sowie Supermärkte, die uns unterstützen“ berichtet der Bezirksstellenleiter und die Freude über den gelungen Auftakt in seiner Ortsstelle ist ihm anzusehen.

Fakten:
- Start Tafel Kramsach am 3.11 in Kramsach, Zentrum 14 (neben Gemeindeamt) um 18.45 Uhr
- Vorbereitungsabend für das Freiwilligen-Team Tafel Kramsach am 30.10. um 19.00 Uhr in Kramsach, Zentrum 14
- Es ist für den Besuch der Tafel KEIN Nachweis der Bedürftigkeit erforderlich!
- Die weiteren Ausgaben der Tafel Kramsach finden jeden Samstag um ca. 18.45 Uhr statt (ausser an Feiertagen)
- Interessierte die noch gerne mithelfen wollen – am 30.10. vorbei kommen oder unter 05372/6900 alle Infos

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen