Viel Information für die Jugend

Melanie Steinbacher und Simone Hechenleitner präsentierten das Projekt „AkuS“
  • Melanie Steinbacher und Simone Hechenleitner präsentierten das Projekt „AkuS“
  • Foto: eberharter
  • hochgeladen von Werner Martin

BAD HÄRING. Die zweite Auflage des Jugend-Informationstages wurde ein voller Erfolg.
Am Samstag präsentierten sich Traditionsvereine ebenso wie diverse Einrichtungen und Organisationen in der Volksschule. Eine recht spektakuläre Darbietung der Feuerwehr über Löschversuche von Zimmerbränden zog Junge und Erwachsene in ihren Bann. Die Polizei des gesamten Bezirks zeigte sich jugendnah und informierte sowohl über das Jugendschutzgesetz als auch über Drogentests, Einbruchsschutz und vieles mehr. Bei der Polizei heißt es jedenfalls „Jugend okay“. Das Jugendprojekt „AkuS“, bei dem Jugendliche bei entsprechender Mitarbeit Punkte sammeln und diese dann gegen Gutscheine eintauschen können, wurde von den Jugendlichen präsentiert. Der Tennisclub kümmerte sich um das leibliche Wohl der Besucher und auch für musikalische Umrahmung war gesorgt.

Wo: Zentrum , Bad Häring auf Karte anzeigen
Autor:

Werner Martin aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.