Wörgler Abgeordneten-Export nach Wien

Der neu gewählte Nationalrat ist seit 9. November in Amt und Würden. 183 Abgeordnete wurden im Hohen Haus angelobt, zwei von ihnen, Carmen Schimanek (FPÖ) und Christian Kovacevic (SPÖ) stammen aus Wörgl, wo sie auch weiterhin als Mandatare im Gemeinderat verbleiben. Nicht nur 85 Abgeordnete wurden neu angelobt, sondern auch der Blumenschmuck der Freiheitlichen war neu: Sie trugen nicht die umstrittene Kornblume, sondern ein Edelweiß "für Mut, Tapferkeit und Liebe".
  • Der neu gewählte Nationalrat ist seit 9. November in Amt und Würden. 183 Abgeordnete wurden im Hohen Haus angelobt, zwei von ihnen, Carmen Schimanek (FPÖ) und Christian Kovacevic (SPÖ) stammen aus Wörgl, wo sie auch weiterhin als Mandatare im Gemeinderat verbleiben. Nicht nur 85 Abgeordnete wurden neu angelobt, sondern auch der Blumenschmuck der Freiheitlichen war neu: Sie trugen nicht die umstrittene Kornblume, sondern ein Edelweiß "für Mut, Tapferkeit und Liebe".
  • Foto: Madersbacher
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen