"Bezirk ist sehr gut aufgestellt"

Thema Sanfter Tourismus: Ende Oktober wird eine Auftaktveranstaltung stattfinden.
  • Thema Sanfter Tourismus: Ende Oktober wird eine Auftaktveranstaltung stattfinden.
  • hochgeladen von Carmen Kleinheinz

KUFSTEIN (ck). Zu Jahresanfang hatte die Wirtschaftskammer Kufstein angekündigt, sich im Jahr 2013 unter anderem dem Thema "Sanfter Tourismus" zu widmen. Wir haben bei Kufsteins Wirtschaftskammer-Obmann Martin Hirner nachgefragt, was sich in den letzten Monaten getan hat und wie es wirtschaftlich um den Bezirk bestellt ist.

Arbeitslosigkeit unter Schnitt
Positiv sieht Hirner die derzeitige Situation am Arbeitsmarkt: "Tirolweit hatten wir 2013 bisher eine Arbeitslosenrate von 5,9 Prozent, im Bezirk Kufstein sind es 5,5 Prozent." Erfreulich sei auch eine Steigerung bei den Lehrstellen im Jahresvergleich: Während es 2012 insgesamt 1652 angestellte Lehrlinge gab, sind es 2013 bereits 1698. Bis Juni gab es im Bezirk 55 offene Lehrstellen. Stark beworben wird von der Wirtschaftskammer nach wie vor die Möglichkeit, neben der Lehre auch die Matura zu absolvieren.

Interesse am WIFI sehr hoch
Besonders erfreulich ist für den WK-Obmann das steigende Interesse an WIFI-Kursen: "Bei den Kursteilnehmern sehen wir im Jahresvergleich eine Steigerung von 17 Prozent. Man sieht, dass sich die Leute verstärkt weiterbilden wollen. Kurse aus den Bereichen Buchhaltung, Sprachen und Kurse zum Thema Neugründungen sind sehr beliebt."

Euregio-Projekt konzipiert
Um das Ziel zu erreichen, den sanften Tourismus im Bezirk zu fördern, wurde in den vergangenen Monaten ein Euregio-Projekt konzipiert. Ende Oktober wird es dazu eine eintägige Auftaktveranstaltung in der Wirtschaftskammer Kufstein geben.
"Wir als Wirtschaftskammer wollen in Zukunft vermehrt mit Organisationen wie dem WWF und den Bundesforsten zusammenarbeiten." Auch mit den Tourismusverbänden steht man in engem Kontakt. "Es braucht einen Einklang von Natur und Betrieben", ist Hirner überzeugt. Das Thema soll zum "Dauerbrenner" werden.

Autor:

Carmen Kleinheinz aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.