05.06.2017, 06:30 Uhr

Musikalisches Feuerwerk in Münster

Walter Strobl, Heinrich Ledermair und Anton Zeindl wurden für 50-jährige bzw. 55-jährige Mitgliedschaft geehrt. (Foto: Dorfchronisten Münster)
MÜNSTER (red). Mit dem Motto „Musikalisches Feuerwerk“ lud die Bundesmusikkapelle Münster unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Christian Kogler am Samstag, den 20. Mai zu ihrem heurigen Frühjahrskonzert in die Volksschule. Erwartungsgemäß servierten die Münsterer Musikanten ein sehr schönes, anspruchsvolles Konzertprogramm, welches mit großem Applaus quittiert wurde. Selbstverständlich wurden im Rahmen des Konzertes neben zahlreichen Jungmusikanten auch verdiente Musikanten geehrt und ausgezeichnet: Andreas Brem, Christian Ledermair und Thomas Ledermair für 25-jährige Mitgliedschaft, Franz Hausbichler und Christian Kogler für 40-jährige Mitgliedschaft. An Heinrich Ledermair und Walter Strobl wurde für 50-jährige Mitgliedschaft die Ehrenmitgliedschaft verliehen, Anton Zeindl wurde für 55-jährige Mitgliedschaft geehrt. Das Verdienstzeichen in Grün (Würdigung und Anerkennung für mehr als 10-jährige führende Funktionärstätigkeit um das Blasmusikwesen Tirol) bekam Armin Schranzhofer und Andreas Lechner wurde mit dem Stabführerabzeichen ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.