19.01.2013, 21:19 Uhr

Traditions-Gasthaus „Kanzler Biener“ unter neuer Führung

Dir. Martin Gschwentner (Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Rattenberg), Dir. Friedrich Anrain (Vorstandsmitglied der Sparkasse Rattenberg), Diana Dirlea und Lukas Wagner (neuer Pächter vom Gasthaus „Kanzler Biener“)
RATTENBERG (klausm)

Anno 1630 als Gastwirtschaft „Plankh'sche Behausung“ erwähnt, 1767 auf „Hirschenwirtsbehausung“ umbenannt, seit 1918 nunmehr weitum als „Gasthaus Kanzler Biener“ bekannt, lud der neue Pächter Lukas Wagner aus Wörgl mit seiner Partnerin Diana Dirlea am Samstag den 19. Jänner zur Neuübernahme des „Kanzler Biener“.

Der Kanzler Biener bietet etwa 70 Sitzplätze und diese waren am Eröffnungstag nach einer knappen halben Stunde ohnedies bis auf den letzten Platz besetzt. Im Traditionsgasthaus arbeiten im Schnitt je nach Bedarf 3-4 Mitarbeiter und das Haus bietet täglich zwischen 11 und 22 Uhr hervorragende „Warme Tiroler Küche“. Tagsüber präsentiert sich der Kanzler Biener mit seiner gemütlichen Bar typischerweise als nettes Cafe und damit als idealer Treffpunkt für Freunde.

Der „Kanzler Biener“ im Herzen der historischen Glasstadt Rattenberg ist wirklich ein echtes Juwel, besonders empfehlenswert, ja und dem jungen sympathischen Pächterpaar Lukas und Diana wünschen wir großen Erfolg für viele Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.