20.03.2017, 10:32 Uhr

13 Köchinnen verderben keine Fastensuppe

Drei der 13 Suppenköchinnen der Katholischen Frauenbewegung Niederndorf. (Foto: Eberharter)
NIEDERNDORF (be). Am Sonntag, nach der Heiligen Messe, gab es im Pfarramt Niederndorf die Fastensuppe. 13 Frauen haben jeweils fünf Liter Suppe zubereitet und fast alles wurde aufgegessen. Pfarrer Thomas Schwarzenberger hatte dazu auch alle Traditionsvereine eingeladen, wohl auch in der Absicht, noch einige zur Pfarrgemeinderatswahl animieren zu können, was auch gelungen ist. Zur Fastensuppe gab es ein „Josefi Bock-Bier“, womit auch die traditionelle Josefi-Feier in den Feier-Tag einbezogen war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.