KFB

Beiträge zum Thema KFB

 4  1

Besuch aus Indien
Ajitha George - kfb-Projekt BIRSA

EINLADUNG: Besuch aus Indien Donnerstag 5. März 19:00 Uhr Pfarrsaal im St. Valentin. Begegnen sie Ajitha George vom kfb-Projekt BIRSA im persönlichen Gespräch! Sie berichtet über ihre spannende Arbeit mit Frauen in Indien. Die Aktion Familienfasttag 2020 der Katholischen Frauenbewegung (kfb) steht ganz im Zeichen von kfb-Frauenprojekten im Nordosten Indiens.

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Michaela Bangerl (Treffpunkt der Frau), Berta Burghuber (RegionalCaritas) und Kornelia Zauner (Franziskushaus) (v.l.).

Innviertler Ehrenamtstag
"Ehrenamt ist so viel mehr"

Mit dem Ziel, Menschen Möglichkeiten, um sich ehrenamtlich zu engagieren, aufzuzeigen, veranstalten Kornelia Zauner vom Rieder Franziskushaus, Michaela Bangerl vom Treffpunkt der Frau und Berta Burghuber von der RegionalCaritas am 5. Dezember den "Ehrenamtstag Innviertel".  RIED (mef). Entstanden ist die Veranstaltung aus einer Idee von Michaela Bangerl und Berta Burghuber. "Im Vorjahr fand ein Dankesfest für ehrenamtliche Organisationen im Rieder Rathaus statt. Da ein solches heuer nicht...

  • Ried
  • Florian Meingast
Rosalinde Perstaller ist Bäuerin, widmet ihrer Freizeit der Katholischen Frauenbewegung und schneidert mit den kfb-Frauen die Plescher Umland-Tracht.
  3

Soziale Kompetenz zwischen Suppentopf und Dirndl

Knapp 350 Einwohner zählt die frühere Gemeinde Gschnaidt (heute Teil von Gratwein-Straßengel). Inmitten liegt Sankt Pankrazen, bekannt für seine Wallfahrtskirche, die mit der Annakapelle das idyllische Dorfbild prägt. So klein der Ortsteil, so groß die soziale Kompetenz und der Zusammenhalt der Frauen. 105 Mitglieder zählt die Katholische Frauenbewegung (kfb) Pankrazen, die in schwierigen Lebenssituationen füreinander einstehen und Frauen weit über den Kontinent hinaus stärken. Obfrau ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Veronika Kitzmüller, Geistliche Assistentin der Katholischen Frauenbewegung OÖ, segnet den Pilgerstab.
  4

Katholischen Frauenbewegung
Erster Frauenpilgertag in Oberösterreich

BEZIRK ROHRBACH. Von Liebenau bis Bad Ischl, von Geiersberg bis Maria Neustift, von Pühret bis Alkoven machten sich  insgesamt 20 Gruppen auf den Weg, um gemeinsam zu pilgern. Mehr als 1.400 Frauen wanderten im ganzen Land unter dem Motto „Zeit zu leben“. Die größte Gruppe mit 152 Pilgerinnen war auf dem Granatzweg an der Grenze zwischen Innviertel und Hausruckviertel unterwegs. Auf den Strecken luden ein paar Stationen mit spirituellen Impulsen und Liedern zum Innehalten ein.  Jede Gruppe trug...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
  27

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter beim Frauenpilgertag der kfb

Der erste Frauenpilgertag der Katholischen Frauenbewegung in Oberösterreich war ein voller Erfolg. Im Obst-Hügel-Land machten sich 57 Frauen aus 15 verschiedenen Gemeinden mit den beiden Wegbegleiterinnen Maria Baumgartner und Siglinde Hollnsteiner auf den Weg. Der Weg führte den Kreuzweg hinauf und an mehreren religiösen Kleindenkmälern sowie prachtvollen Streuobstwiesen der Naturparkgemeinde St. Marienkirchen/P. vorbei. Besonders angetan waren die teilnehmenden Frauen von den Naturwegen, die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Siglinde Hollnsteiner

kfb
Frauenpilgertag an Kraftplätzen

In ganz Oberösterreich pilgern Frauen am 18. Mai auf verschiedenen Routen. BEZIRK PERG. Die Katholische Frauenbewegung des Dekanates Perg lädt unter dem Motto „Zeit zu leben“ zu einem Pilgertag für Frauen am 18. Mai ein. Vom Treffpunkt fahren die Teilnehmerinnen gemeinsam mit dem Bus zum Ausgangspunkt nach St. Thomas am Blasenstein. Von dort wird über das Naarntal und vorbei an Kraftplätzen nach Bad Zell zum Hedwigsbründl gepilgert. Start: 9 Uhr. Treffpunkt: Hedwigsbründl, Bad Zell....

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
  5

Katholische Frauenbewegung
Pilgern in ganz Oberösterreich

BEZIRK (alho). Der Frauenpilgertag der Katholischen Frauenbewegung findet in ganz Oberösterreich statt. Am 18. Mai werden ab 9 Uhr, 21 Pilgergruppen auf verschiedenen Routen im ganzen Land unterwegs sein. Mit dabei sind unter anderem die Gemeinden: Rohrbach-Berg, St. Johann und Neustift. Das Motto „Zeit zu leben“ verbindet die verschiedenen Gruppen. Bei den Rohrbacher Ausflüglern wird beispielsweise am naturbelassenen Verlauf der Großen Mühl gewandert, wobei zahlreiche Kraftplätze und...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die Wegbegleiterinnen Margit Derflinger und Christa Steinbüchler.
  3

Zeit zu leben
Frauenpilgertag in Niederneukirchen und St. Marien

Am Samstag, 18. Mai, um 9 Uhr lädt die Katholische Frauenbewegung des Dekanates Enns zum Pilgertag für Frauen ein. NIEDERNEUKIRCHEN. Unter dem Motto „Zeit zu leben" führt der Weg von Niederneukirchen nach St. Marien, St. Michael über Ruprechtshofen und retour zum Ausgangspunkt. Treffpunkt ist der Kirchenplatz Niederneukirchen und die Routenlänge beträgt 18 Kilometer. Die Wegbegleiterinnen Margit Derflinger und Christa Steinbüchler bitten um Anmeldung bis 14. Mai unter...

  • Enns
  • Michael Losbichler
  30

Aktion kommt Frauen in Tansania zugute
Fastensuppenessen in St. Valentin

Am Palmsonntag lud die Kath. Frauenbewegung St. Valentin zum bereits traditionellen Osterbasar mit Fastensuppen-Essen und Fastenbier in das Pfarrheim ein. Von der Wildsuppe, über die Zwiebel-, Kraut-, Bärlauch-, Bohnensuppe bis zur traditionellen Nudel-, und Backerbsensuppe war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch beim Osterbasar konnten selbstgebackene Osterstriezel, mit Kräutern gefärbten Ostereier bis zu österlichem Kunsthandwerk erworben werden. Die diesjährige Aktion kommt Frauen in...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Weihbischof Hansjörg Hofer (re.) und Josefine Schlechter (1. v. li.), die Initiatorin des Fastensuppenessens beim Stanglwirt, mit Mitgliedern aus Kössen.
  4

Katholische Frauenbewegung
Fastensuppenessen im Stanglwirt

GOING (be). Kürzlich ging das Fastensuppenessen beim Stanglwirt in Going mit den Verantwortlichen der Katholischen Frauenbewegung (KFB) und vielen weiteren Mitgliedern der Erzdiözese Salzburg in Szene. Küchenchef Thomas Ritzer hat heuer eine Bio-Dinkel-Cremesuppe mit Kartoffeln und Gemüse zubereitet, doch vor diesem Genuss erfuhren die Gäste von der heurigen Schwerpunktarbeit des KFB. Für Frauen in Afrika Weihbischof Hansjörg Hofer erklärte, dass das Teilen in der Familie beginnen sollte....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
  6

kfb Fischering
Fastensuppe in Fischering: Teilen spendet Zukunft!

Am 3. Fastensonntag, dem 24.03.2019, organisierte die kfb Fischering die Aktion Fastensuppe. Dank der fleißigen Köchinnen Fr. König-Neuhold, Fr. Koinig, Fr. Graf, Fr. Hudey, Fr. Dorner, Fr. Wasserbacher und Fr. Penz gab es nach der Hl. Messe im Gemeinschaftshaus Fischering verschiedene Suppen zur Verköstigung. Den zahlreichen Messbesuchern schmeckte es köstlich. Der Reinerlös in diesem Jahr geht nach Tansania, wo Frauen aus lokalen Materialien Energiesparöfen herstellen und mit ebenso...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Karin Perchtold
In Feldkirchen beteiligte sich die Katholische Frauenbewegung an der Aktion Familienfasttag. KFB-Obfrau Katharina Kaufmann (Bildmitte) und ihr Team tischten für den guten Zweck 16 verschiedene Suppen auf. Renner war die Beuschelsuppe
  6

Suppensonntag in Feldkirchen

In Feldkirchen beteiligte sich die Katholische Frauenbewegung an der Aktion Familienfasttag. KFB-Obfrau Katharina Kaufmann (Bildmitte) und ihr Team tischten für den guten Zweck 16 verschiedene Suppen auf. Renner war die Beuschelsuppe

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
 1   13

Suppensonntag der kfb St. Marienkirchen/P.
Köstliche Suppen für einen guten Zweck

Beim traditionellen Suppenessen der Katholischen Frauenbewegung St. Marienkirchen/P. kamen Suppentiger voll auf ihre Kosten. Bei mehr als 20 verschiedenen Suppen - deftig (wie Beuschl, Gulaschsuppe oder Bortsch), vegetarisch (wie Kaspressknödel, Knoblauchsuppe oder Minestrone) oder ausgefallen (wie Hühner-Curry-Suppe, Karotten-Orangencremesuppe, Bauernsuppe oder Süßkartoffelsuppe) - war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Die zahlreichen Besucher genossen diese sichtlich und spendeten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Siglinde Hollnsteiner
In Gratkorn bittet Erna Geiger zum Suppensonntag, bei dem für eine Spende köstliche Suppen serviert werden.

Suppensonntag in Gratkorn

Suppen essen und damit Gutes tun, das ist das Motto beim Suppensonntag der Katholischen Frauenbewegung. In Gratkorn tischen KFB-Obfrau Erna Geiger und ihr ehrenamtliches Team am 17. März nach dem Gottesdienst (ca. 11:00 Uhr) im Pfarrsaal hausgemachte Suppen auf, die hierzulande mit gutem Gefühl satt machen, und in Entwicklungsländern Hilfe zur Selbsthilfe fördern. Wie in Gratkorn, ruft die KFB im ganzen Bezirk in der Fastenzeit verstärkt dazu auf, Zeichen des Teilens und der Solidarität mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bürgermeister Wolfram Moshammer war mit seinem SPÖ Team aktiv beim Faschingsumzug dabei
 2   10

Buntes Narrentreiben für groß und klein in Hartkirchen
Hartkirchner Faschingsumzug und Kinderfasching am ersten Märzwochenende

Mit mehr als 25 Wägen und Fußgruppen wurde am Faschingsamstag    ordentlich abgefeiert - die Teilnehmer waren auch sehr spendabel und füllten so manch mitgebrachten Kinderhut randvoll mit Süßigkeiten. Obwohl Regenwetter angesagt war, drückte der "Wettergott" ein Auge zu, sodass sogar die Sonne zu Beginn des Umzuges zum Vorschein kam. Nachdem die Wägen zur zweiten Runde angesetzt hatten, begann es leicht zu nieseln, was jedoch den Zuschauern und Faschingsgästen die gute Feierlaune nicht...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Barbara Schatzl
Die Trachtenbegeisterten versammelt bei der Feier.
  2

Feier zum "Tag der Tracht"

BRAUNAU. Zum Tag der Trach können alle Begeisterten des Traditionellen ihr bestes Trachtengewand ausführen. Am Mittwoch dem 15. August laden die Veranstalter Goldhaubengruppe Haselbach und die Katholische Frauenbewegung zum Fest. Beim Kirchtum der Stadtpfarrkirche wird um 9:15 Uhr zur Aufstellung des Trachtenzuges gerufen. Dazu sind alle Gäste eingeladen, die mit in die Kirche einziehen wollen. Mit der "Guat-Drauf-Musi" geht es dann um 9:30 Uhr mit dem Trachtengottesdienst weiter. Am...

  • Braunau
  • Gwendolin Zelenka
traditionelle Maiandacht in der Altzinger Kapelle 2018
  2

Maiandacht in der Altzinger Kapelle

Ganz der Tradition folgend, werden im Wonnemonat Mai Maiandachten bei Kapellen abgehalten. Zu Ehren Mariens werden Marienbildnisse oder Marienstatuen festlich geschmückt. Jedes Jahr treffen sich Mitglieder der katholischen Frauenbewegung und der Goldhaubengruppe Gutau in der Altzinger Kapelle, um gemeinsam zu beten, Lieder zu singen. Dieses gesellschaftliche Ereignis wird gelebt und an die nächste Generation weiter getragen. Wichtig ist auch das anschließende Beisammensein.

  • Freistadt
  • Veronika Staudacher
10.000 Euro für die Pfarre Schwoich – Ilse Tischler, Martin Kaindl, Barbara Embacher, Regina Payr, Maria Strasser, Sepp Tischler und Bettina Steinbacher (v.l.).

Ein Abschied mit saftiger Spende in Schwoich

Katholische Frauenschaft spendet zum Abschied der Leiterin 10.000 Euro für die Pfarre. SCHWOICH (hn). 2008 hatte Regina Payr die Führung bei der Schwoicher Frauenbewegung übernommen, nach 10 Jahren an der Spitze hat sie ihre Funktion nun wieder zurückgelegt. Zum Abschluss ihrer Tätigkeit gab's noch ein stattliches Geschenk für die Pfarre: Regina Payr und ihr Team mit Ilse Tischler, Barbara Embacher, Maria Strasser und Bettina Steinbacher überreichten einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Als Belohnung der 27. Kuchen von Sigrid Kodritsch (ganz rechts) und Pfarrer Wornik mit acht Frauen der KFB
 2   3

Fastensuppe mit Ajvar

Pölling:  Die 27. Fastensuppe der Katholischen Frauenbewegung KFB aus dem Hause vlg Käfer war wie jedes Jahr ein Hit!  Pfarrer Wornik als verantwortlicher Koch und Einkäufer ist der Meinung, nur mit viel Ajvar und Kartoffeln, Bohnen und Karotten gibt es diesen einmaligen Geschmack einer Art Gulaschsuppe. Im Pfarrhof und im Gasthof Payer wurde die Suppe ausgeteilt, und gelobt genossen. Der Reinerlös von 223,02 € geht heuer für Frauenprojekte in Kolumbien, ist aber auch ein Zeichen von...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Pfarre Pölling
  6

Fastensuppenessen der kfb-Auersthal

Die Aktion Familienfasttag feiert heuer ihr 60jähriges Jubiläum und wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement tausender Frauen der Katholischen Frauenbewegung. Das Schwerpunktland ist heuer Kolumbien. Die kfb Frauen aus Auersthal beschäftigen sich schon längere Zeit mit der Idee die, die Informationen des Familienfasttages einer größeren Bevölkerungsgruppe zugänglich zu machen. So entstand die Idee das Suppenessen heuer außerhalb von kirchlichen Gebäuden anzubieten. Die Frauen luden in...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Fastensuppe

Benefiz-Suppenessen in Perg

PERG. Im Rahmen der Aktion Familienfasttag laden die katholische Frauenbewegung Perg und Bezirkshauptmann Werner Kreisl zum Benefizsuppenessen am 16. März um 11 Uhr in der Bezirkshauptmannschaft ein. Unterstützt wird ein Projekt zugunsten von Mädchen und Frauen in Kolumbien. Anmeldung: bh-pe.post@ooe.gv.at Wann: 16.03.2018 11:00:00 Wo: Bezirkshauptmannschaft Perg, Dirnbergerstraße 11, 4320 ...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Markus Grasl vom Chorherrnstift Reichersberg, Jakob Faschang und Michael Weinberger löffelten für einen guten Zweck.
  2

Über 70 Liter Suppe gegessen

KIRCHDORF. Mehr als 70 Liter Suppe wurde in der Pfarre Kirchdorf am Inn für einen guten Zweck verspeist wo der Gesamterlös der Aktion Familienfasttag der katholischen Frauenbewegung zu Gute kommt.

  • Ried
  • Lisa Schiefer

Frühlingskaffee des KFB

Veranstalter: Röm.kath. Pfarre Waidhofen/Thaya Wann: 18.03.2018 09:00:00 bis 18.03.2018, 12:00:00 Wo: Pfarrsaal Waidhofen/Thaya, Pfarrgasse, 3830 Waidhofen an der Thaya auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler

Frühlingskaffee des KFB

Veranstalter: Röm.kath. Pfarre Waidhofen/Thaya Wann: 17.03.2018 15:00:00 bis 17.03.2018, 19:00:00 Wo: Pfarrsaal Waidhofen/Thaya, Pfarrgasse, 3830 Waidhofen an der Thaya auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.