08.09.2017, 10:37 Uhr

Handschellen klickten vor den Kufstein Galerien

Die Polizei konnte das Fahrzeug vor den Kufstein Galerien anhalten und nahm die drei Männer vorläufig fest. (Foto: Fluckinger)

Spektakuläre Festnahme während des Night-Shoppings in Kufstein nach Massenschlägerei im Bereich der Kreuzgasse. Drei Männer festgenommen.

KUFSTEIN. Am 7. September kam es während des Night-Shoppings in Kufstein zu einer spektakulären Festnahme von drei Männern vor den Kufstein Galerien. Gegen 18.40 Uhr langte bei der Polizei ein Notruf ein, wonach es in Kufstein im Bereich der Kreuzgasse zu einer Massenschlägerei gekommen sei. Am Einsatzort waren drei Männer anwesend, (25, 28 und und 30 Jahre, zwei österreichische und ein türkischer Staatsbürger), die angaben, von drei weiteren Männer die mit einem Pkw unterwegs waren, angegriffen und mit Faustschlägen niedergeschlagen und verletzt worden zu sein. Im Zuge einer Fahndung konnte das Fahrzeug angehalten und die drei Männer vorläufig festgenommen werden. Die drei Verdächtigen, (26, 26 und 27 Jahre alt, alle Staatsbürger: russische Föderation) machten keine Angaben zum Sachverhalt. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.