15.09.2014, 14:06 Uhr

Mariasteins Wallfahrtspfarrer feiert 15- Jähriges Jubiläum

Vize-Bgm. Gerhard Weichselbraun, Wallfahrtspfarrer Matthias Oberascher, Bgm. Dieter Martinz (Foto: Foto: Gemeinde Mariastein)
MARIASTEIN Alljährlich am 8. September wird in Mariastein zum Fest „Maria Geburt“ das Patrozinium der Wallfahrtskirche gefeiert – bekannt auch als der „Mariastoana Frautag“. Obwohl dieser „Feiertag“ heuer auf einen Montag fiel, füllten zahlreiche Besucher aus Mariastein und den Nachbargemeinden den Pilgerhof, um gemeinsam mit Wallfahrtspfarrer Matthias Oberascher, der BMK Angerberg-Mariastein und den Abordnungen der örtlichen Vereine die Heilige Messe zu feiern.
Die Gemeindevertretung nützte diesen würdigen Rahmen, um ihren geschätzten Pfarrer, der am 01.09.1999 sein Amt als Wallfahrtskurator in Mariastein angetreten hatte, hochleben zu lassen.
Da die letzten 15 Jahre mit den zahlreichen Wallfahrten, kirchlichen Festen, Hoch-zeiten und Taufen sowie die Tätigkeit als Seelsorger im Krankenhaus Kufstein viel Einsatz und Kraft gefordert haben, überreichten Bgm. Dieter Martinz und Vize-Bgm. Gerhard Weichselbraun etwas zum „Krafttanken“ – und zwar für jedes Mariasteiner Jahr ein Flascherl Zwickl-Bier und einen Reisegutschein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.