20.12.2017, 09:18 Uhr

Vom Mai- zum Weihnachtsbaum per Motorsäge

Eine ganz besondere Idee hatte heuer die Landjugend Kundl für ihren Maibaum am Liesfelder Feuerwehrhaus: Vor kurzem wurde der rund 30 Meter hohe Maibaum gefällt und ein kleines Stück seines Stammes stehen gelassen. Aus diesem Stamm sägten die Landjugend-Mitglieder einen kleinen Weihnachtsbaum, der mit einer Lichterkette dekoriert wurde. Nun leuchtet der Kleine dem heiligen Abend entgegen.

(Foto: Haun)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.