23.06.2017, 14:26 Uhr

Tag des Sports: Erstmalig im Zentrum von Klagenfurt

Landeshauptmann Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno Arthofer beim Olympiazentrum (Foto: LPD/Just)

"Sport verbindet und Sportler halten zusammen und präsentieren sich auch gemeinsam", sagt Kaiser.

Heute steht der Neue Platz in Klagenfurt ganz im Zeichen des Sports. In Kombination mit den United World Games (UWG) findet erstmals der "Tag des Sports" statt. Die UWG werden heute Abend im Wörthersee-Stadion eröffnet. Initiiert wurde die Veranstaltung von der Kärnten Sportkoordination in Zusammenarbeit mit dem Sportamt Klagenfurt. Kärntens Sportverbände, Sportinstitutionen und Einsatzorganisationen präsentieren sich auf dem Neuen Platz. Zum Auftakt fand ein Basketball-Bewerberspiel der UWG-Teilnehmergruppen Griechenland-USA statt.
"Ich bin sehr froh, dass hier der Sport der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird. Sport verbindet und Sportler halten zusammen und präsentieren sich auch gemeinsam", sagt Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser. Die UWG in Klagenfurt ist der größte Multisportevent mit über 10.000 Jugendlichen aus der ganzen Welt. Das größtes Nachwuchsfußballturnier Österreichs, der Rosental Cup, kooperiert heuer erstmalig mit den UWG.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.