Bezirksmusikfest Pians

Strahlender Sonnenschein herrschte beim Bezirksblasmusikfest in Pians.
176Bilder
  • Strahlender Sonnenschein herrschte beim Bezirksblasmusikfest in Pians.
  • hochgeladen von Dr. Johanna Tamerl

PIANS (jota). Die MK Pians unter Obmann Stefan Prantauer und Kapellmeister Harald Bonelli feiert heuer ihr 90-jähriges Bestandsjubiläum. Gleichzeitig fand das Bezirksmusikfest am Wochenende statt.
Am Freitag waren beim Einzug die Musikkapellen St. Jakob, Tobadill, Kappl und Landeck mit dabei, der Samstag stand im Zeichen der Jugend. Das Jungmusikerleistungsabzeichen wurde überreicht, und die beiden Jugendblasorchester Galtür und Ischgl spielten Konzerte. Neben der MK Galtür und Ischgl waren auch die Kapellen vom Kaunertal, Kauns, der Musikverein Rohrau, die Schweizer Tambouren der Jugendmusik Bezirk Affoltern und die MK St. Anton dabei.
Am Sonntag zelebrierte Mag. Georg Schödl den Festgottesdienst, umrahmt von den Kapellen See, Landeck-Perjen, Fiss, Strengen, Serfaus, Schönwies, Grins, Schnann, Stanz, Zams und Pettneu unter der Leitung von Landeskapellmeister-Stv. Rudi Pascher. BO Elmar Juen konnte ua Landtagsvizepräsident Toni Mattle, BH Markus Maaß, BH Raimund Waldner, Bgm. Peter Rauchegger, Fahnenpatin Christine Handle und Ehrenobmann Josef Pfeifer begrüßen. Franz Traxl von der MK Pians wurde mit dem Silbernen Verdienstzeichen des Landes für besondere Verdienste geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen