Die gute Nachricht

Die hl. Notburga
2Bilder

Zur Zeit Jesu  gab es  viele äußerliche Reinheitsvorschriften, die eingehalten werden mußten, wenn man fromm sein wollte.  Da rief Jesus das Volk zu sich und sagte: Hört mir alle zu und begreift, was ich euch sage: Nichts, was von außen in den Menschen hineinkommt, kann ihn unrein machen, sondern nur, was aus dem Menschen herauskommt. Denn von innen, aus dem Herzen des Menschen kommen die bösen Gedanken: Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier, Bosheit, Betrug, Neid, Verleumdung, Hochmut, Unvernunft. All dies Böse kommt von innen und macht den Menschen unrein.
Markus (7,1-23)

JETZT ist JETZT und DANN ist DANN,
Tu das Gute, fang gleich an!

WAHR ist WAHR und LUG ist TRUG,
Hab zur Wahrheit stets den Mut!........E.Otter

     

Die hl. Notburga

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen