Schlagerparty im Patschi Pub
Kein bisschen leise zum Saisonsabschluss

Der Serfauser Schlagersänger Philipp "Phil" Olavide präsntierte am Ostermontag seine brandneue CD im Patschi Pub in Serfaus.
16Bilder
  • Der Serfauser Schlagersänger Philipp "Phil" Olavide präsntierte am Ostermontag seine brandneue CD im Patschi Pub in Serfaus.
  • Foto: Schwarz
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

SERFAUS (das). Am Ostermontag wurde es zum Abschluss der Wintersaison noch einmal richtig laut im Patschi Pub in Serfaus. Der Grund hierfür war die große Schlagerparty inklusive CD- Präsentation von Phil Olavide, welche auf der Terasse für beste Stimmung sorgte.

Hochkarätige Unterhaltung

So konnte sich Hausherr Stefan Patscheider zusammen mit den unzähligen Besuchern über die Auftritte von Lara Bianca Fuchs, Hansi Berger und "Spitzbua Markus" freuen, moderiert wurde der Nachmittag von ORF Radio Tirol Moderator Alex Weber. Hansi Berger heizte dem Publikum gleich zu Beginn des Nachmittags gehörig ein. Der gebürtige Bayer ist Musiker durch und durch. Er macht fast täglich Musik für die Gäste im elterlichen Musikhotel "Rupertihof" im Berchtesgadener Land wo er zum "Jungen singenden Wirt" ernannt wurde.
Ganz Publikumsnah zeigte sich auch Schlagersängerin Lara Bianca Fuchs aus Hopfgarten im Tiroler Unterland. Die "Grand Prix der Volksmusik"- Teilnehmerin ging auch gleich auf Tuchfüllung mit den Männern aus dem Publikum. So bat sie einen Besucher für ein Duett auf die Bühne und holte sich bei ihrem Streifzug durchs Publikum mehrere "Küsschen" ab.

Phil Olavide präsentierte neue CD

Das Highlight des Nachmittags/Abends war aber ganz klar die CD- Präsentation des Serfauser Schlagerbardens Philipp "Phil" Olavide. Mit seinem neuen Album "Momente" gab er einen kleinen Einblick in seine Gefühlswelt, dabei wurde er tatkräftig von seinen Kolleginnen und Kollegen der Schischule Serfaus gesanglich unterstützt. 16 brandneue Songs befinden sich auf seiner neuen CD, des musikalischen Tausensassas. Natürlich wurden diese auch allesamt den Publikum präsentiert inklusive seinen Hits "Julia" und "Dieser Moment".
Nach mehreren Zugaben sorgte dann Markus Steininger alias Spitzbua Markus für beste Unterhaltung im Patschi Pub. Frech, witzig, spritzig: so kennt man das Energiebündel in Lederhosen aus dem niederbayerischen Passau, der schon Auftritte in Serfaus hatte.

Für 17 Dienstjahre geehrt

Aber auch Stefan Patscheider und mit ihm das Patschi Pub hatte etwas zu feiern: nämlich eine Pensionierung. Ulrich "Ulli" Spiecker trat an diesem Abend, nach 17! Dienstjahren im Patschi Pub, seinen wohlverdienten Ruhestand an. Dafür erhielt er von seinem Chef eine Ehrenurkunde für kostenlose Verpflegung auf Lebzeit im Patschi Pub, sowie einen edlen Tropfen um den Ruhestand gebührend einzuläuten.
Anschließend klang der Abend noch mit dem ein oder anderen Gläschen aus, bevor es in Serfaus in die wohlverdiente Saisonspause ging.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen