Gymnasium Landeck
Besuch beim Bildhauer Christian Moschen

Im Atelier des Künstlers Christian Moschen konnten die Schüler/innen Wissen und erste Erfahrungen in Tonmodellierung, Schweißen und Bronzeguss sammeln.
2Bilder
  • Im Atelier des Künstlers Christian Moschen konnten die Schüler/innen Wissen und erste Erfahrungen in Tonmodellierung, Schweißen und Bronzeguss sammeln.
  • Foto: Prof. Birgit Schneitter
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

LANDECK/GRINS. Dass sich die Schüler/innen im Schwerpunkt „Bildnerisches Gestalten und Werken“ längst nicht nur auf das weiße Blatt Papier beschränken lassen, hat sich wohl schon herumgesprochen. Genau das Gegenteil ist auch im heurigen Schuljahr der Fall: Die Schüler/innen der 8. Klassen beschäftigen sich mit dreidimensionalem Gestalten und widmen sich dem Thema „Bildhauerei“.

Erste Erfahrungen sammeln

Als Einstieg dafür besuchten sie Mitte September den Künstler Christian Moschen in Grins, der sie gleich zu Beginn zu seinen Monumentalplastiken aus Stahl entlang der Themenwanderung des Albigenpfades führte. Es wurde dabei nicht nur ein Einblick in das bildhauerische Arbeiten ermöglicht, sondern über die grundlegendsten Fragen des Lebens und damit auch der Kunst philosophiert. Im Atelier des Künstlers konnten die Schüler/innen Wissen und erste Erfahrungen in Tonmodellierung, Schweißen und Bronzeguss sammeln.

Schöner Tag

Die Exkursion wurde noch perfekt abgerundet mit hausgemachter Pizza von Cornelia Moschen und spannenden Gesprächen bei Wassermelone, Saft und Kaffee. Ein unglaublich eindrucksvoller und geselliger Tag in Grins – wir sagen nochmals vielen herzlichen Dank für die tolle Gastfreundschaft!

Mehr Nachrichten aus dem Bezirk Landeck:Nachrichten Landeck

Im Atelier des Künstlers Christian Moschen konnten die Schüler/innen Wissen und erste Erfahrungen in Tonmodellierung, Schweißen und Bronzeguss sammeln.
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen