Eine (un)glaubliche „Reise“ nach Mexiko – mit Gabriel Castañeda in der Zone82

Gabriel Castañeda begeistert mit seiner Lesung "Once upon a time in mexico...".
17Bilder
  • Gabriel Castañeda begeistert mit seiner Lesung "Once upon a time in mexico...".
  • Foto: Thomas Sprenger
  • hochgeladen von Verena Wille

LANDECK. Einen Abend lang entführte Gabriel Castañeda die Gäste der Zone82 nach Mexiko, einem Land voller Magie, und dem wohl besten Streetfood der Welt.

 
La noche mexicana 

„Once upon a time in Mexico...“ so lautet der Titel von Gabriel Castañedas neuestem Werk, seiner Lesung über (un)glaubliche Geschichten aus seiner Zeit in Mexiko. Gabriels Vater stammt aus Huixtla im Süden Mexikos, dadurch hat er eine starke Verbindung zu seinem zweiten Heimatland und hat dieses in den Jahren von 1988-2013 viele Male besucht. Alle Aufenthalte zusammengerechnet, hat Gabriel Castañeda fast 2 Jahre in Mexiko verbracht. Die Reiseberichte, die er zum Besten gibt sind äußerst unterhaltsam und lassen die Zuhörer staunen und lachen. Dabei hat der Austromexikaner gar nicht wirklich übertrieben, sondern diese Erlebnisse sind ihm tatsächlich so passiert. Dass Sicherheitsstandards, die medizinische Versorgung und auch Fortbewegungsmittel in Mexiko mit etwas anderen Augen als bei uns gesehen werden, wird bei diesen lustigen Erzählungen klar. Die mexikanische Küche besticht durch Tacos aller Art. Zu jedem Essen gibt es Tortillas. „Mexikaner essen alles mit Tortillas. Wirklich alles, auch Spaghetti“, wie Gabriel erzählt. Bei „La noche mexicana“ wurden die Gäste, vom Mr. John’s Küchenteam, mit bestem authentischem mexikanischem Streetfood versorgt. Zum Aperitif wurden Nachos mit verschiedenen Salsas gereicht. Nach dem ersten Teil der Lesung gab es ein reich bestücktes Streetfood-Buffet mit Carnitas, Flautas de Pollo, Burritos con rajas, Pico de Gallo, Frijoles refritos, ..., und natürlich gab es auch die obligatorischen Maistortillas. Bei stimmungsvoller mexikanischer Musik, Tequila und Corona wurde im Anschluss in gemütlicher Atmosphäre gefeiert.
Die Verbindung der großartigen Storys von Gabriel Castañeda mit der hervorragenden Bewirtung des Zone82 und Mr. John’s Teams, wurde zum vollen Erfolg und es wird bestimmt nicht der letzte Ausflug nach Mexiko gewesen sein.

Infos zu zukünftigen Veranstaltungen finden Sie auf Facebook und meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen