Kappl: Alte Tiroler Handwerkstradition erleben

Ab 21. Juli lässt der TVB und der Handwerkerverein Kappl altes Tiroler Handwerk aufleben.
  • Ab 21. Juli lässt der TVB und der Handwerkerverein Kappl altes Tiroler Handwerk aufleben.
  • Foto: TVB Paznaun – Ischgl
  • hochgeladen von Jasmin Olischer

KAPPL. Am Dorfplatz der Gemeinde Kappl im Paznaun dreht sich ab Dienstag, 21. Juli 2015, an insgesamt vier Abenden jeweils ab 19.00 Uhr alles um die gelebte Tiroler Handwerkstradition. Präsentiert werden unter anderem altes Bauernhandwerk, Schnitzen, Zimmermannsarbeiten und Brotbacken. Das selbstgemachte Bauernbrot ist natürlich dann auch erhältlich. Eine „Modellsäge“ wird ausgestellt und durch Josef Jehle vorgeführt. Altbürgermeister Josef Wechner führt durch das informative Programm und wird die verschiedenen Techniken und auch Handwerker hochleben lassen. Für die musikalische Umrahmung sorgen die „Kappler Dorfmusikanten“.
Diese vom Handwerkerverein und dem Tourismusverband Paznaun – Ischgl initiierte Veranstaltungsreihe mit Start am 21. Juli wird wie in den letzten Jahren nicht nur bei den Einheimischen Bewusstsein für altbewährte Arbeitstechniken schaffen, sondern auch Gästen die heimische Kultur und Tradition vermitteln.
Weitere Termine: 4., 11. und 18. August jeweils um 19 Uhr am Dorfplatz in Kappl – bei Schlechtwetter finden die Veranstaltungen im Foyer des Gemeindezentrums statt.

Wann: 21.07.2015 19:00:00 Wo: Dorfplatz, 6555 Kappl auf Karte anzeigen
Autor:

Jasmin Olischer aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.