Elmar Monz aus Nauders ist erster Fleckvieh Funktionär

Elmar Monz

BEZIRK. Vor Kurzem fand ein erstes Treffen der Fleckviehzüchter des Tiroler Oberlandes im Agrarzentrum West in Imst statt. Aufgrund des starken Zuwachses von Fleckvieh hat der Rinderzuchtverband Tirol beschlossen, einen Vertreter der Oberländer Fleckviehzüchter in den Rassenausschuss zu kooptieren. Bei den Wahlen des RZV Tirol im Herbst 2011 soll dann ein neues Gebiet definiert werden und ein fixer Vertreter entsandt werden.
Als erster Fleckvieh–Funktionär des Tiroler Oberlandes wurde einstimmig Bezirksbauernbund– und Bezirkskammerobmann Elmar Monz aus Nauders gewählt.

Autor:

Peter Schütz aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.