02.09.2014, 12:00 Uhr

„Den Abend will ich loben, Herr“

Chordae Vocales trat bei den sommerliche Kirchenkonzerten in Ischgl auf. (Foto: Christina Mussack)

Konzert mit Chordae vocales in der Pfarrkirche Ischgl

ISCHGL. Im Rahmen der sommerlichen Kirchenkonzerte in Ischgl konnte der Chor „Chordae vocales“ unter dem Motto „Den Abend will ich loben, Herr“ ausgewählte Chorliteratur vom Barock bis zur Moderne zum Besten geben. Musiziert wurde zusammen mit einem Streicherensemble und Ferdinand Pittl an der Orgel unter der Leitung von Bernadette Trojer. Zu hören waren u.a. von Monteverdi „Cantate Domino“, Andreas Hammerschmied „Schaffe in mir Gott ein reines Herz“, Joseph Aumann „Regina coeli“, Dietrich Buxtehude „Alles was ihr tut“, Edward Elgar „Ave Maria“, Friedrich Smetana „Scapulis suis“, Hugo Alfven „Aftonen“, Morten Lauridsen „Dirait on“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.