28.03.2017, 14:49 Uhr

Gymnasium Landeck: Safer Internet Day 2017

Safer Internet Day am Gymnasium Landeck: Sebastian Holzknecht brachte den SchülerInnen die sichere Nutzung des Internets nahe. (Foto: Rene Braunschier)
LANDECK. Für Kinder und Jugendliche stellen mobile Devices und der damit verbundene Weg ins Netz, einen wesentlichen Bestandteil ihres Alltags dar. 
Oft unterschätzte Risiken und Nebenwirkungen ihres Handelns, können dabei schnell zum Problem werden.
Um dafür zu sensibilisieren, fand am 28. Februar 2017 der "Safer Internet Day" des Gymnasiums Landeck statt. Sebastian Holzknecht vom Verein "Saferinternet.at" gestaltete für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Klassen einen Vortrag zum Thema "Das Internet sicher nutzen" und stand im Anschluss für Fragen zur Verfügung. 
"Von Cyber-Mobbing über Internet-Betrug bis hin zum Datenschutz bereitete Herr Holzknecht relevante Themenfelder sehr praxisnahe auf, damit diese in weiterer Folge im Informatikunterricht vertieft werden konnten", so Prof. Rene Braunschier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.