07.12.2017, 12:00 Uhr

Kindergarten & Wichtelwerkstatt Grins unterstützen Frizzey Light

Der Kindergarten und die Wichtelwerkstatt Grins unterstützen Frizzey Light mit 300 Euro. (Foto: Frizzey Light)

300 Euro wurden für die "Frizzey Light Helptour 2018 in Nepal" übergeben

GRINS/PRUTZ. Zahlreiche Schulen aus dem Bezirk unterstützen bereits Multimadiakünstlert und Friedensbotschafter Frizzey Greif. Der Kindergarten Grins und die Wichtelwerkstatt Grins unterstützen die "Frizzey Light non profit organization", die im Erdbebengebiet in Nepal den Ärmsten der Armen zu hilft. Weitere 300 Euro an Spendengeld kommen der "Frizzey Light  Helptour 2018 in Nepal" zu gute.
"Wir geben uns sehr viel Mühe, Empathie, Ethik und ein friedliches miteinander den Kindern weiter zu geben. Die Dokumentarfilme und Vorträge von Frizzey Greif sind ideal, um diese Botschaften zu vermitteln und freuen uns seine beeindruckenden, humanitären Projekte zu unterstützen", so Kindergartenleiterin Gaby Wachter-Hotz.
Auch Frizzey Greif zeigte sich über die Unterstützung begeistert: "Danke liebe Gaby, BetreuerInnen, Kinder für die Einladung, die herzlichen Begegnungen, für eure Spenden. Jeder Euro ist eine große Bereicherung für die kommende Frizzey Light Helptour Jänner 2018 in Nepal, in Gebieten wo bis heute noch nie eine Hilfe angekommen ist." Bildung für das humanitäre Bewusstsein fängt bereits bei Kleinkindern an. "Kinder sind unsere Hoffnung, Hoffnung für den ganzen Planeten", so Greif.

Spendenkonto:
Raiba Oberland
IBAN: AT75 3635 9000 0102 8224
BIC: RZTIAT22359
www.frizzey-light.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.