30.05.2017, 10:50 Uhr

Waldbrand in Pettneu am Arlberg

Symbolbild (Foto: MAK/Fotolia)
PETTNEU. Am 29. Mai 2017 kam es in Pettneu am Arlberg bei Waldarbeiten im Zuge eines kontrollierten Abbrennens von Zweigen und Ästen vermutlich aufgrund aufkommenden Windes zu einem Waldbrand. Betroffen war eine Fläche von ca. einem Hektar. Um 18.45 Uhr meldete die Feuerwehr Brandaus. Im Einsatz standen insgesamt 95 Feuerwehrmänner und -frauen. (Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.