18.01.2018, 14:30 Uhr

Auftakt der OPEN FACES FREERIDE CONTESTS verschoben

Für die Rider heißt es, sich noch ein wenig in Geduld zu üben: Die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS können erst zwei Wochen später in Kappl-Paznaun starten. (Foto: OpenFaces/MAblinger)

Aufgrund der unsicheren Wetterprognose muss der erste Contest der OPEN FACES Saison in Kappl-Paznaun am kommenden Wochenende verschoben werden. Der 2* FWQ und der 2* FJT-Bewerb finden nun vom 2. bis 4. Februar, also zwei Wochen später, statt.

KAPPL. Auch wenn sich der Powder abseits der Piste derzeit fantastisch präsentiert – an einen professionellen und vor allem sicheren Contest ist vom 19. bis 21. Jänner aufgrund der unsicheren Wetterprognose nicht zu denken. Daher können die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS erst vom 2. bis 4. Februar in Kappl-Paznaun in die neue Saison starten. Die Rider müssen sich also zwei Wochen gedulden, erst dann dürfen sie sich innerhalb eines 2* FWQ und eines 2* FJT-Bewerb auf das Face der „Quellspitze“ wagen.


OPEN FACES FREERIDE CONTESTS - Kalender 2018 NEU

NEU! 02.-04.02.2018 - 2* OPEN FACES KAPPL-PAZNAUN und 2* OPEN FACES JUNIORS KAPPL-PAZNAUN
09.-11.02.2018 - 1* OPEN FACES ALPBACH und 2* OPEN FACES JUNIORS ALPBACH
23.-25.02.2018 - 3* OPEN FACES SILVRETTA-MONTAFON
02.-04.03.2018 - 2* OPEN FACES GASTEIN
21.-23.03.2018 - FREERIDE JUNIOR WORLD CHAMPIONSHIPS KAPPL-PAZNAUN
06.-08.04.2018 - 4* OPEN FACES OBERGURGL-HOCHGURGL
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.