01.06.2015, 15:48 Uhr

Knapper Sieg für Martin Falch

(Foto: Hintringer)

Der St. Antoner holt sich den Sieg in Oberösterreich.

LANDECK (hp). Der St. Antoner Sportler Martin Falch war bei der oberösterreichischen Para-Cyclingtour bei 5 Etappen am Start.
Durch den Sieg beim Zeitfahren und die Sprintentscheidung beim 80-Kilometer-Radrennen konnte sich Martin Falch ganz knapp den Sieg in seiner Kategorie sichern.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.