Corona auf der Landstraße
Lamatu desinfiziert bei jedem Wetter

Stefan Umdasch (3D Betondruck Solutions), Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, Susanne Wessely (Bezirksvizin), Peter Schrattenholzer (Attensam), Emil Diaconu (Social City) und Bezirksrätin Patricia Anderl bei der Präsentation des neuen Outdoor-Hygienespenders vor dem Amtshaus (v.l.).
  • Stefan Umdasch (3D Betondruck Solutions), Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, Susanne Wessely (Bezirksvizin), Peter Schrattenholzer (Attensam), Emil Diaconu (Social City) und Bezirksrätin Patricia Anderl bei der Präsentation des neuen Outdoor-Hygienespenders vor dem Amtshaus (v.l.).
  • Foto: Attensam/Michael Hetzmannseder
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Vor dem Landstraßer Amtshaus wurde Wiens erster Outdoor-Hygienespender präsentiert: Er heißt Lamatu.

LANDSTRASSE. Standfest, diebstahlsicher, einfache Wartung: Die Vorteile des vor dem Landstraßer Amtshaus installierten Hygienespenders "Lamatu" sind bestechend, gerade in Coronazeiten. Das weiß auch Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, der die Einweihung des neuen Desinfektionsgeräts gleich persönlich vornahm: "Als Bezirksvorsteher ist es mir immer wichtig, technische Innovationen auch gleich praxisorientiert im Bezirk umzusetzen. Deswegen freue ich mich, dass der erste Wiener Lamatu im 3. Bezirk steht und die Bewohner dabei unterstützt, verantwortungsbewusst mit den Hygienemaßnahmen umzugehen", so Hohenberger (SPÖ).

Ein wenig erinnert der Lamatu an R2D2, den Droiden aus der Filmreihe Star Wars. Sein Aufgabengebiet ist zwar um einiges bescheidener, aber mindestens genauso wichtig: Die Hände all jener desinfizieren, die das Amtshaus am Karl Borromäus-Platz 3 betreten wollen, aber auch Passanten zur Handhygiene zu animieren. Bei der Namensgebung ist der lateinische Spruch "Lava manus tuas" ("Wasche deine Hände") Pate gestanden.

Desinfektion ist wichtig

Ermöglicht wurde die Aufstellung durch die Hygiene- und Facility Dienstleistungsfirma Attensam, die auf Hausbetreuung spezialisiert ist und deren Geschäftsführer Peter Schrattenholzer bei der Aufstellung persönlich vorbeischaute: "Regelmäßige Oberflächendesinfektion – dazu gehören natürlich auch die Hände – ist wichtig. Mit dem Sponsoring des ersten Lamatu wollen wir dazu beitragen, das Bewusstsein für Hygienemaßnahmen in der Bevölkerung zu erhöhen. Das ansprechende Design ist sicherlich hilfreich, um noch mehr Menschen zu erreichen", so Schrattenholzer.

Für das Design des Lamatu ist Stefan Umdasch verantwortlich: "Wir hoffen, dass wir mit dem Lamatu bald in allen Grätzeln Aufmerksamkeit für Hygiene und Gesundheitsförderung schaffen können", meinen Stefan Umdasch und Arndt Traindl von 3D Betondruck Solutions, einem Unternehmen, das auf die Konzeption und die Herstellung von 3D-Betondruck-Lösungen für den Handel und für die Outdoor-Gestaltung spezialisiert ist. Die Firma wurde 2019 gegründet und hat ihren Standort in Oberwang im oberösterreichischen Salzkammergut.

"In der Social City Wien versuchen wir immer, relevante Akteure zu vernetzen und so Dinge möglich zu machen. Mit dem Projekt trifft Gesundheitsförderung auf innovatives Design, das das Wiener Stadtbild prägt", erklärt Emil Diaconu, Geschäftsführer von der gemeinnützigen Plattform Social City Wien.

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen