08.11.2017, 13:19 Uhr

NEU: Mama/Papa hat MS – Coachinggruppe der CS für Kinder und Jugendliche startet jetzt!

Gesucht: Starke Töchter und starke Söhne für die Coaching- und Austauschgruppe der CS Caritas Socialis www.cs.at/starketochter
Wien: CS Caritas Socialis | Ab November 2017 bietet die CS Caritas Socialis – zusätzlich zur bereits bestehenden Angehörigengruppe für Erwachsene – eine Austausch-und Coachinggruppe für Kinder und Jugendliche, deren Eltern MS haben. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren. Der Besuch ist kostenfrei. Das wichtige Angebot ist spendenfinanziert.

Starke Tochter/Starker Sohn

Unter dem Motto „Starke Tochter“ / „Starker Sohn“ werden Kinder und Jugendliche, die in ihrer Familie mit Multiple Sklerose konfrontiert sind, gestärkt und auch bestärkt. Sie erhalten Hilfe, Rat und können sich mit Gleichgesinnten austauschen.

Du bist nicht allein!

Die Gruppe wird aus zehn Jugendlichen (10–15 Jahre) bestehen und sich drei Mal jährlich für ca. drei Stunden treffen. Die Gruppe wird von Ramona Rosenthal, Leiterin MS-Tageszentrum, und Bettina Bachschwöll, Ergotherapeutin, geleitet.

„Unser Ziel ist es, betroffene Kinder und Jugendliche zu bestärken: Du bist nicht allein! Es gibt Gleichgesinnte und in unserer Gruppe kannst du dich mit ihnen und auch mit Fachexpertinnen austauschen“, so Ramona Rosenthal, die die Gruppe leitet.


Kinder und Jugendliche haben in der Gruppe die Möglichkeit, über alles zu sprechen was sie beschäftigt, Fragen zu stellen, die sie schon immer stellen wollten, gemeinsam Lösungen finden und vor allem sicher sein: Ich bin nicht alleine! Mehr Informationen: www.cs.at/starketochter bzw. www.cs.at/starkersohn

Termine und Anmeldung

Die Gruppe trifft sich drei Mal im Jahr jeweils von 17 bis 20 Uhr im MS-Tageszentrum der CS Caritas Socialis, Oberzellergasse 1, 1030 Wien.

Die ersten Termine sind:

16. November 2017
22. März 2018
12. Juli 2018
Folgetermine werden auf der Website www.cs.at/starketochter bzw. www.cs.at/starkersohn zu finden sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen zur Gruppe nimmt Ramona Rosenthal entgegen:
ramona.rosenthal@cs.at oder 01/717 53-3630


Die CS Caritas Socialis bedankt sich für die Unterstützung des Projektes bei: Merck, novartis, ratiopharm, sanofi
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.