10.06.2017, 07:33 Uhr

Ganz Rudolfsheim als Bühne

Die feinen Leute: Wiener Band geigt mit Georg Danzers Kraft und Leidenschaft im Brick-5 auf. (Foto: Die feinen Leute)

Kunst und Kultur direkt vor der Haustür der Rudolfsheimer. Das Festival der Bezirke macht es möglich.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Das "Wir sind Wien" Festival tourt wieder der Reihe nach durch alle Bezirke. Am 15. Juni macht es mit seinem bunten Programm aus Musik und Theater wieder Halt im 15ten. Das Beste daran: Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei! Die bz hat für alle Interessierten einen Überblick zusammengestellt.

Hörbank: Wer hat Lust auf eine akustische Zeitreise in die Vergangenheit? Einfach auf der Hörbank Platz nehmen und Menschen zuhören, die über Lautsprecher ihre Erinnerung teilen. Schwendermarkt, von 9 bis 19 Uhr.

Stadterkundung: Oder doch lieber selbst die Reise antreten? Mit einer Führung durchs alte Rudolfsheim? Überraschungen sind vorprogrammiert. Wer weiß schon, welche Kinos es früher auf der äußeren Mahü gegeben oder gar wie es früher im Winter bei Tiefdruck gerochen hat? Anmeldung: kontakt@kv15.wien. Endstation Linie 9, Westbahnhof, 14 bis 16.30 Uhr.

Der Riesenpinsel tanzt im Meer: Auch die Kids kommen nicht zu kurz. Auf sie wartet eine tolle Mal- und Tanzaktion. Das Motto: Der Kreativität freien Lauf lassen! Kongresspark, 15 Uhr bis 17 Uhr.

Platz-News-Live: Nachrichten werden als kurze Theaterstücke und Lese-Performances präsentiert. Hier ist man richtig, wenn man sich für Journalismus interessiert und sich die Fragen stellt: Was sind News? Und muss man wirklich alles glauben? Kardinal-Rauscherplatz, von 16 bis 17 Uhr

23 Ateliers: Das Highlight für Kunstfreunde sind natürlich die offenen Ateliers. Im Bezirk ist es das Atelier von Lena Rosa Händle. Alle sind dazu eingeladen, mit den Künstlern zu plaudern und ihre Arbeiten kennenzulernen. Neubaugürtel 37, 18 Uhr bis 21 Uhr

Musik im Park: Entweder im Dadlerpark zu italienischen Volksliedern tanzen und mitsinden oder der Improvisationskünstlerin Susann Gartmayer mit ihrer Bassklarinette lauschen. Braunhirschenpark, 17 bis 18.30 Uhr.

Die Feinen Leute: Die vierköpfige Band geigt im Brick-5 auf und lässt mit ihren Georg Danzer Liedern den großen Austro-Barden weiterleben. Fünfhausgasse 5, 19.30 bis 21.30 Uhr.

Weitere Infos zu dem Programm gibt es auf der Homepage www.wirsindwien.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.