Frantschach
Wandern unter dem Mondschein

Auch heuer waren wieder über 100 Teilnehmer bei der Wanderung unter dem Mondschein dabei.
2Bilder
  • Auch heuer waren wieder über 100 Teilnehmer bei der Wanderung unter dem Mondschein dabei.
  • Foto: KK (2)
  • hochgeladen von Florian Grassler

In Frantschach/St. Gertraud stand wieder die alljährliche Familienwanderung am Programm.

FRANTSCHACH/ST. GERTRAUD. Beim ersten Vollmond im heurigen Jahr lud die "Gesunde Gemeinde" Frantschach-St. Gertraud mit Arbeitskreisleiterin Carmen Vallant-Friesacher wieder zur traditionellen Familienwanderung.

Ehrengäste

Über 100 Teilnehmer aus Frantschach-St. Gertraud und den Nachbargemeinden wanderten im hellen Mondschein vom Bischofkreuz in Richtung Hohenfeld und zum Ausgangspunkt zurück. Über die sechs Kilometer lange Route wurden die Wanderer wie gewohnt vom erfahrenen Wanderführer Hans Joham begleitet. Auch Bürgermeister Günther Vallant und Landtagsabgeordnete Claudia Arpa ließen sich diese Veranstaltung nicht entgehen und wanderten mit den anderen Teilnehmer unter dem hellen Mondschein. In Theißenegg machten die Mondscheinwanderer bei der "Dohrhütte" Halt, um sich mit warmen Getränken, Kuchen und von Vallant gesponsertem Reindling zu stärken.
Den Abschluss dieser stimmungsvollen Wanderung machte der Besuch beim Gasthaus Götschl, bei dem die Teilnehmer diesen Tag bei einem geselligen Beisammensein ausklingen ließen.

Auch heuer waren wieder über 100 Teilnehmer bei der Wanderung unter dem Mondschein dabei.
Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen